Fußball Bücher & Hefte

Das Institut für Jugendfußball ist nicht nur Verleger zahlreicher Fußballbücher und Hefte, sondern führt auch Produkte von bekannten Sportverlagen wie Meyer&Meyer oder dem DFB!

Bestseller

Die Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball (Heft)
Die Entwicklung der Spielintelligenz im Fußball (Heft)
Autor: Horst Wein Seiten: 66 Grafiken: 46   Immer mehr Vereine (u.a. Schalke 04 und VFB Stuttgart) haben das Entwicklungsmodell von Horst Wein in ihr Trainingsprogramm aufgenommen. Helmut Schulte, sportlicher Leiter beim FC Schalke 04, ist überzeugt von den Ideen und hat eine Fortbildung mit Horst Wein als Referent für die Jugendtrainer organisiert. Inhalt: Was ist Spielintelligenz? Wie fördert man Spielintelligenz? Ein intelligenter Spieler ... Dem Training den Reiz des Spielsverleihen. Maßgeschneiderte Wettkämpfe. Warum Mini-Fußball? Spielregeln zum Mini-Fußball. Vorbereitende Spiele zum Mini-Fußball. Test der Spielfähigkeit im Mini-Fußball. Mini-Fußball-Pentathlon. Entwicklung der Spielintelligenz mit Variationen zum Mini-Fußball. Vom Mini-Fußball zum Fußball 7 gegen 7.

14,95 €*
Flexible Trainingsplanung 1 - für 6 bis 13 Spieler (Heft)
Flexible Trainingsplanung 1 - für 6 bis 13 Spieler (Heft)
PDF Vorschau von "Flexible Trainingplanung 1 - für 6 bis 13 Spieler" ansehen! Flexibel Trainingsplanung - Teil 170 Spielformen mit Torhütern für 6 bis 13 Spieler Autor: Thomas KettnerSeiten: 95Grafiken: 70Spielformen: 70Fotos: 15 70 Spielformen für 6 bis 13 Feldspieler - Verbessere Spielintelligenz, Spielverständnis, Zweikampfverhalten, Umschaltverhalten deiner Spieler und gestalte ein spielnahes Torschusstraining. Der erste Teil der Reihe „Flexible Trainingsplanung“ stellt 70 Spielformen für 6 bis 13 Feldspieler vor, mit denen man neben Spielintelligenz, Spielverständnis und Zweikampfverhalten, alle 4 Phasen des Fußballspiels (eigener Ballbesitz, Umschaltverhalten bei Ballverlust, gegnerischer Ballbesitz und Umschaltverhalten bei Ballgewinn) schulen und spielnah trainieren kann. Außerdem eignen sich alle Spielformen für ein spielnahes Torschusstraining. Die ständig wechselnden Situationen bieten die ideale Trainingsgrundlage für eine kreative und effiziente Spielweise. Sowohl im Junioren- wie auch im Herrenbereich stehen Trainer immer wieder vor der Herausforderung, trotz detaillierter Trainingsplanung kurzfristig die Spielerzahl für das Training nochmals anpassen zu müssen. Dazu ist dieses eBook ein zuverlässiger Helfer bei der kurzfristigen Umplanung des Trainings. Vor dem Training kann man im eBook auf dem Smartphone oder Tablett die entsprechenden Spielform auszuwählen.  Zu jeder Spielform findet man Empfehlungen hinsichtlich: Spielzeiten Anzahl an Durchgängen Gesamtdauer Feldgrößen Coachingpunkte Variationsmöglichkeiten Die Feldgröße, Spielzeiten, Anzahl an Durchgängen und die Gesamtdauer kann der Trainer individuell auf die entsprechende Altersklasse, sowie auf das Spielniveau anpassen. Über den Autor Thomas Kettner Thomas Kettner ist seit über 28 Jahren Fußballtrainer, sein Motto: „Ein Trainer ist entscheidend dafür, die Spieler zu motivieren und zu begeistern“. Der Trainer der U19 (Oberliga BW) des FSV Hollenbach legt großen Wert darauf, an die Spieler heranzukommen und Sie dafür zu öffnen, sich taktische Flexiblität anzueignen. Dies erreicht er unter anderem durch Spielformen, die die Spieler extrem fordern, motivieren, und die je nach Spielerzahl flexibel einsetzbar sind. So ist innerhalb der letzten 12 Jahre ein umfangreiches Kompendium aus Trainingsformen und Trainingseinheiten entstanden, das er nun beim Institut für Jugendfußball veröffentlicht. Das Besondere an seinem Konzept ist das Ordnungs-System der Spielformen. Es ist sehr flexibel einsetzbar und auf die Spielerzahl des Trainingstages anzupassen.

14,95 €*
Kreatives Fußballtraining 2.0 (Buch)
Kreatives Fußballtraining 2.0 (Buch)
PDF Vorschau von "Kreatives Fußballtraining 2.0" ansehen! Kreatives Fußballtraining 2.0 300 Trainingsformen zur Verbesserung von Kreativität, Handlungsschnelligkeit und Spielfähigkeit Autor: Fabian Seeger, Loic FavéSeiten: 328Grafiken: 300Trainingsformen: 300 Kreatives Fußballtraining 2.0 umfasst mehr als 300 verschiedene Trainingsformen, die für Fußballer aller Alters- und Leistungsstufen geeignet sind. Die Übungs- und Spielformen zielen auf die Verbesserung von Kreativität, Handlungsschnelligkeit und Spielfähigkeit ab und sind thematisch in verschiedene Kapitel gegliedert: Ballspiele, Flitzerspiele, Kämpferspiele, Ballmitnahme, Passen, Dribbling, Torschuss, Kopfball, Balleroberung, Schnittstellenspiel, Vororientierung, Ballzirkulation, Entscheidungstraining, Farbsignale, Zonentraining, Gegenpressing und Duelle. Kreatives Fußballtraining 2.0 knüpft nahtlos an den 2017 erschienenen ersten Band an und komplettiert den kreativen Praxiskatalog mit abwechslungsreichen, motivierenden und innovativen Trainingsideen. Die Autoren Loïc Favé und Fabian Seeger dürfen mittlerweile auf einen sehr breit gefächerten Erfahrungsschatz blicken. Ihre Tätigkeitsfelder umfassen nicht nur die Arbeit mit Trainern und Talenten auf dem Platz, sondern umfassen auch organisatorische und koordinative Arbeitsbereiche neben dem Platz. Ihre Wirkungsfelder erstrecken sich dabei auf alle Altersbereiche und alle Leistungsniveaus ausgehend vom breitensportlichen Segment, über die Arbeit mit Topnachwuchsspielern bis hin zum professionellen Fußball. Die Autoren haben ihre vielschichtigen Erfahrungswerte in dieses Buch einfließen lassen und wünschen viel Spaß mit den Inhalten!

38,00 €*
Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren (Heft)
Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren (Heft)
PDF Vorschau von "Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren" ansehen! Aktuelle Taktik-Trends - Teil 8Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren Autoren: Levent Sürme, Martin WengSeiten: 87Grafiken: 61Übungen: 50 50 Rondos/Spielformen Bekanntlich beinhalten Trainingseinheiten mehrere Bausteine. Rondos sind inzwischen fast in jeder Einheit ein fest eingeplantes Element. Es gibt wahrscheinlich sehr wenige Fußball-Trainer auf der Welt, die sie nicht in ihr Training einbauen. Meist im Rechteck aufgebaut, finden beispielsweise Formen im 4 gegen 4 +2 Neutrale oder ähnlich statt. Insbesondere Pep Guardiola, zu FC Barcelona-Zeiten und später dann mit dem FC Bayern München, hat die Positionsspiele in vielen Variationen immer bekannter gemacht. Doch Rondo ist nicht gleich Rondo. Diese eBook enthält: 10 Rondos für das Pressing 10 Rondos für das offensive Umschalten 10 Rondos für Spiel in die Tiefe 10 Rondos für das Spiel im letzten Drittel 10 Rondos für die Handlungsschnelligkeit Besonders wertvoll sind die Informationen zum Coaching, zur Organisation und zu den möglichen Variationen. Peter Schreiner - IFJ96 Das eBook von Levent Sürme und Martin Weng hat sehr gute taktische Vorbemerkungen, die die Zielsetzung der Autoren verdeutlichen. Die 5 Themenschwerpunkte werden durch anschauliche Beispiele aus dem Profifußball eingeleitet, mit Hilfe von ausgewählten Spielsituationen der Top-Klubs, wie der FC Bayern München oder RB Leipzig, visuell dargestellt und mit je 10 Spielformen perfekt trainiert. Besonders wertvoll sind die Informationen zum Coaching, zur Organisation und zu den möglichen Variationen. Dadurch ist jeder Trainer in der Lage, die vorgestellten Spielformen gezielt im Training einzusetzen und dadurch seine Spieler motivierend und abwechslungsreich auf die Anforderungen des Spiels 11 gegen 11 vorzubereiten. Über die Autoren Levent Sürme Levent Sürme spielte von der F-Jugend bis zur A-Jugend beim FC Augsburg. Nachdem er verletzungsbedingt aufhören musste, fing er mit 19 an, beim FCA im Nachwuchs zu arbeiten. Der DFB A-Lizenz-Inhaber hat unter Thomas Tuchel und Manuel Baum gearbeitet, die damals sportliche Leiter der Akademie waren. Er war 15 Jahre Cheftrainer beim FC Augsburg. U8-U17. Die letzten drei Jahre davon in der U17 Bundesliga. Von 2018 bis 2020 war er U15 Trainer bei RB Leipzig. Seit dieser Saison ist er für den Sender Sky für die Analysen der Champions League zuständig. Er hält Fortbildungen beim Bayerischen Fußball-Verband. Martin Weng Martin Weng war Spieler von der U12 bis zur U19 beim FC Augsburg, danach als Spieler mehrere Jahre im Amateurbereich und startete seine Trainerlaufbahn mit 28 Jahren als Spielertrainer. Er studierte BWL (Diplomarbeit war die Vermarktung des FC Augsburg). 2016 kam der UEFA A-Lizenz-Inhaber zum FC Augsburg zurück und war 2 Jahre Co-Trainer von Levent Sürme bei der U17 des FC Augsburg. Seit 2018 trainiert er den nordschwäbischen Landesligisten FC Gundelfingen und ist als DFB Stützpunkttrainer tätig.

14,95 €*
Pep Guardiola - Teil 1 - 88 Angriffskombinationen und positionsbasierte Spielzüge (Buch)
Pep Guardiola - Teil 1 - 88 Angriffskombinationen und positionsbasierte Spielzüge (Buch)
PDF Vorschau von "Pep Guardiola - Teil 1 - 88 Angriffskombinationen und positionsbasierte Spielzüge" ansehen! 88 Angriffskombinationen und positionsbasierte Spielzüge direkt aus Pep´s Trainingseinheiten Dieses Buch bietet Ihnen die seltene Gelegenheit, Einheiten von Pep Guardiola (Angriffskombinationen und positionsbasierte Angriffsmuster) zu nutzen und von einem der besten Trainer in der Geschichte des Fußballs zu lernen. Die 88 Angriffskombinationen und Positionsbasierte Spielzüge stammen direkt aus den Trainingseinheiten von Pep Guardiola bei Manchester City, Bayern München und dem FC Barcelona. Dies ist Ihre Chance, Pep Guardiolas exakte Angriffskombinationen und Spielzüge direkt aus seinen Trainingseinheiten zu üben und anzuwenden und Ihr Team dazu zu bringen, seinen großartigen Spielstil zu reproduzieren. Finden Sie heraus, warum Pep Guardiola auf dem Trainingsplatz Zonen markiert und wie er diese nutzt, um seine einzigartigen Positions-Spielzüge zu üben, den gesamten Raum auszunutzen, den Gegner zu destabilisieren und den Ball in gefährliche Angriffsbereiche zu bringen ("Halbräume"). PEP GUARDIOLA ÜBUNGSTHEMEN ENTHALTEN 60 offensive Stellungsspielmuster in 4-3-3- und 3-5-2-Formationen (50 Manchester City, 3 Bayern München & 7 FC Barcelona) 28 Angriffs-Kombinationsübungen (8 Manchester City, 10 Bayern München und 10 FC Barcelona) TRAININGSBEISPIELE VON PEP GUARDIOLA Passkombination und Flugball in den Rückraum für einen hinterlaufenden dritten Mann Schnelles Kombinationsspiel mit Ablegen, Überlappungslauf, Flanke und Abschluss Umschaltspiel für den Außenverteidiger, der den Ball mit einem Lauf hinter die Kette bekommt Beide Stürmer lassen sich zum Kombinieren zurückfallen + Hinterlaufen des offensiven Mittelfeldspielers Schnelles Kombinationsspiel + kurzer diagonaler Flugball in den Rückraum 148 Seiten 88 Übungen & Variationen U14-Pro Level

26,95 €*
Tiqui Taca - One Touch - 45 Variationen im Doppel-Quadrat (Heft)
Tiqui Taca - One Touch - 45 Variationen im Doppel-Quadrat (Heft)
Autor: Peter Schreiner Fachliche Beratung: Peter HyballaHerausgeber: Institut für Jugendfußball Seiten: 64 - Grafiken: 45 Tiqui Taca – One Touch 45 Variationen im Doppel-QuadratDas Heft zur DVD mit weiteren Variationen und Detailcoachings Präzises Passen - Kombinieren Passschärfe variieren „Steil-Klatsch-Steil-Prinzip“ Spielformen mit Pressing und Gegenpressing Torschuss Das Doppel-Quadrat ist als Trainingsform extrem vielseitig einsetzbar und leicht aufzubauen. Es eignet sich besonders gut als komplexe Pass- und Kombinationsübung im Aufwärmprogramm. Variieren Sie die Feldgröße und die Aufgabenstellung und erreichen Sie somit in einer Trainingsform unterschiedliche Trainingsziele. Das Muster: "Steil-Klatsch-Steil" zieht sich durch alle Übungsformen. Neben den Passübungen lassen sich aber auch interessanten Spielformen im Doppel-Quadrat durchführen. Dabei spielt das Prinzip "Rondo im kleinen Quadrat - Öffnen auf das große Quadrat" eine große Rolle. Die Spieler lernen in diesen Spielformen unter Wettkampfbedingungen, schnell von Abwehr auf Angriff und von Angriff auf Abwehr umzuschalten. Dabei ist Gegenpressing ein wichtiges Trainingsziel. Kapitel 1. Passen im Doppelquadrat (19 Variationen) 2. Doppelquadrat mit Korridorspielern 2.1. Doppelquadrat - 4 plus 1 gegen 3 2.2. Doppelquadrat - 6 plus 2 gegen 3 2.3. Doppelquadrat - 4 plus 2 gegen 3 2.4. Doppelquadrat – 8 plus 2 gegen 4 3. Spielformen im Doppelquadrat (15 Variationen) 4. Über das Innenquadrat zu Punkten 4.1. Doppelquadrat - 5 gegen 5 plus 1 (2 gegen 1 im Innenquadrat) 4.2. Doppelquadrat - 6 gegen 6 plus 2 (4 gegen 2 im Innenquadrat) 5. Doppelquadrat – Spielformen mit Torschuss 5.1. Vorbemerkungen 5.2. Doppelquadrat - 6 gegen 3 mit Torschuss – Pässe ins Innenquadrat 5.3. Doppelquadrat - 8 gegen 4 mit Torschuss – Pässe ins Innenquadrat 5.4. Doppelquadrat - 3 gegen 1 plus 4 mit Torschuss 5.5. Doppelquadrat - 4 gegen 2 plus 4 mit Torschuss 5.6. Doppelquadrat - 5 gegen 2 plus 7 mit Torschuss 5.7. Doppelquadrat - 5 gegen 2 plus 8 mit 2 Torhütern

14,95 €*
Filter

Bücher & Hefte

Neu
Leistungsoptimierung im Fußballtraining (Heft)
IFJ96
Leistungsoptimierung im Fußballtraining (Heft)
PDF Vorschau "Leistungsoptimierung im Fußballtraining" ansehen! LEISTUNGSOPTIMIERUNG IM FUSSBALLTRAININGTrainingsprinzipien & Motivierendes CoachingIm 3. Teil der Reihe: Spielechtes Fußballtraining beantwortet Fabian Seeger folgende Fragen: Wie optimiere ich mein Training? Trainingsprinzipien – Training organisieren – durchführen - steuernWie optimiere ich mein Coaching? Fußballspezifische Coachingmaßnahmen - Coaching aus Spielerperspektive Der Praxiskatalog enthält:20 Übungsformen und Wettkämpfe zur Verbesserung der Basistechniken: Dribbling & Finten - Passspiel & Ballmitnahme - Flanken & Torabschluss 25 Motivierende Spielformen Autor: Fabian Seeger Seiten: 92 Grafiken: 25 Inhalt TRAININGOrganisation, Durchführung und SteuerungPrinzipien für das Techniktraining Problemorientierung, Bedeutsamkeit und EmotionalisierungCOACHINGFußballspezifische Coaching-MaßnahmenMotivationales Coaching Motivationale Coaching-Maßnahmen Coaching aus SpielerperspektivePRAXISKATALOGKognitives Dribbling mit FangspielVariabler Dribbling-Wettkampf an Hütchen Variabler Dribbling Wettkampf an Zonen Fintenreiche Dribblings im Zentrum Variable Dribblings im Zentrum Klassischer Passkreis Freies Passen im 9er-Feld Freies Passen in 3er-Teams Komplexe Passfolge Komplexer Passkreis Individueller Auftakt & Torschuss Gemeinsamer Auftakt & Torschuss Komplexe Torschussfolge Passfolge & Torschuss Torschuss & Flanke Pre-Warm-Up Seltene Techniken Kopfball Handlungsauslöser Post-Trainings-RoutinenMOTIVIERENDE SPIELFORMATEDer SpieleinstiegDer motorisch-polysportive SpieleinstiegDer koordinativ-technische SpieleinstiegDer kognitiv-mentale SpieleinstiegDer spielerisch-taktische SpieleinstiegHinweise zur Trainingspraxis1 gegen 1 nach koordinativem Lauf2 gegen 2 nach kognitivem Lauf1 gegen 1 nach Dribbling-Wettkampf2 gegen 2 nach Passkombination und Torschuss2 gegen 2 nach TorschussfolgeKleine Fußballspiele nach Spielersignalen3 gegen 2 nach fintenreichem Tempo-Dribbling3 gegen 3 nach Passkombination und Dribbling2 gegen 2 nach Dribbling und Torschuss3 gegen 3 nach Tempo-Dribbling und Torschuss3 gegen 3 nach Passkombination und Torschuss3 gegen 3 nach Torschussfolge3 gegen 3 nach Bespielen von Farbtoren4 gegen 3 nach Torschussfolge3 gegen 3 nach Bespielen von Zonen3 gegen 3 nach Bespielen von Zonen4 gegen 4 nach Fangspiel4 gegen 4 nach Sprintduellen4 gegen 4 nach freiem Passspiel4 gegen 4 nach Passspiel mit einfacher Positionsbindung4 gegen 4 nach Passspiel mit verschachtelter Positionsbindung4 gegen 4 nach Positionsspiel Werfen und Fangen4 gegen 4 nach Passkombination im Spiel6 gegen 3 nach freiem Passspiel9 gegen 9 nach Passkombination im Spielaufbau Über den AutorFabian Seeger ist Magister der Sportwissenschaften und UEFA-A-Lizenz-Inhaber. Seine bisherigen Tätigkeitsfelder erstrecken sich über die Vereinsebene (u.a. Altona 93 und FC St. Pauli) und die Verbandsebene (u.a. Hamburger Fußball-Verband und Deutscher Fußball-Bund). Er übte in diesen Bereichen unterschiedlichste Tätigkeiten aus (Vereinstrainer, Jugendkoordinator, DFB-Stützpunkttrainer, DFB-Stützpunktkoordinator, HFV-Auswahltrainer, HFV-Trainerausbilder und Sportlicher Leiter NLZ). Der Autor mehrerer Bücher mit fußballspezifischen Schwerpunkten wie Trainingskonzeption, Trainingsplanung und Trainingsdurchführung, ist aktuell Leiter des Nachwuchsleisungszentrums des FC St. Pauli.

14,95 €*
Neu
Spielcoaching im 4-3-3 - System (Heft)
IFJ96
Spielcoaching im 4-3-3 - System (Heft)
PDF Vorschau "Spielcoaching im 4-3-3 - System" ansehen! Matchplan erstellen und anpassen - Teil 1 Autor: Ralf Peter Seiten: 120 Grafiken: 98 Ralf Peter (DFB-Ausbilder) zeigt in diesem Heft zum Spiel-Coaching, wie man einen Matchplan erstellt und dann schnell auf Veränderungen der gegnerischen Grundordnung im Spiel reagiert. Um einen guten Matchplan entwickeln zu können, ist es sinnvoll, sich für eine eigene Grundordnung zu entscheiden. Im diesem Heft ist das 4-3-3 die Grundlage aller Überlegungen. Schwerpunkt 1: Systemanalyse des 4-3-3 Entwicklung und Anpassung eines Matchplans aus dem 4-3-3 für Offensive und Defensive Schwerpunkt 2: Der Gegner kommt voraussichtlich im 4-4-2. Der Gegner stellt während des Spiels auf 4-4-2 um. Der Gegner kommt voraussichtlich im 4-3-3 „Spiegeln des Gegners“. Schwerpunkt 3: Weitere gegnerische Grundordnungen mit Dreier-, bzw. Fünferkette. Der Gegner stellt während des Spiels auf 5-3-2 um. Schwerpunkt 4: Der Gegner stellt während des Spiels auf 4-4-2 mit MF-Raute um. Der Gegner stellt während des Spiels auf 4-2-3-1 um. Der kommende Gegner wird im 4-5-1 / 4-1-4-1 erwartet. Das Seminar zum Heft Auch erhältlich als Streaming/Video! Das komplette Seminar von Ralf Peter, in 4. Teilen und insgesamt 4 Stunden Spielzeit, zeigt Ralf Peter effektives und erfolgreiches Spiel-Coaching im 4-3-3 – System! Seminar ansehen Über den Autor Ralf Peter Ralf Peter ist Fussballtrainer, Autor, weltweit gefragter Referent und Trainerausbilder beim DFB. Er gilt als absoluter Taktik-Experte. Die von Ihm mitbetreuten Junioren-Nationalmannschaften, wurden mehrmals Europa- und Weltmeister, darunter auch die U-21 mit Horst Hrubesch als Chef- und Ralf Peter als Co-Trainer.Seine Trainerkarierre begann beim Leichtathletik-Verband Westfalen, darauf folgte eine Jugendtrainerstation bei Borussia Mönchengladbach und die Tätigkeit als Verbandstrainer, bei der er 3 Jahre lang die A-Nationalmannschaft der Frauen betreute. Seit 2001 ist Ralf Peter beim DFB für den Bereich Kinder- und Jugendtraining tätig. Zusammen mit dem Institut für Jugendfussball, hat er viele erfolgreiche Seminare produziert, unter anderem „Variable Pressing-Strategien (Seminar 1-3)“. „Positionstraining“ und „Aktuelle Trends des Abwehrens im Raum“.

14,95 €*
Neu
Das Spiel aufs Tor (Heft)
IFJ96
Das Spiel aufs Tor (Heft)
PDF Vorschau "Das Spiel aufs Tor" ansehen! Das Fußballspiel hat zwei Hauptziele: Tore erzielen und verhindern. Das Training sollte spielerzentriert sein, wobei der Fokus insbesondere auf dem Torschuss liegt, ein zentrales Element des Spiels. Es ist wichtig, dass Spieler während des Trainings oft die Möglichkeit haben, auf das Tor zu schießen, um ihre Technik zu verbessern. Große Spielformate bieten oft nicht genügend Wiederholungen für eine individuelle Verbesserung. Fabian Seeger (NLZ-Leiter FC St. Pauli) zeigt mit diesem Heft wie man die Torschusstechnik der Spieler in spielechten Situationen fördern und verbesserrn kann. Ausführliche Coaching-Tipps und Varianten zu den Trainingsformen sind als zusätzliches Hintergrundwissen beigefügt. So entwickeln Spieler ihre Torschusskompetenz und haben Spaß dabei. Autor: Fabian Seeger Seiten: 63 Grafiken: 25 Inhalt Spielformen 3 gegen 3: Ballbehauptung & Tiefgang  3 gegen 3 plus 1: Vorbereitung & Einlaufen  3 gegen 3 plus 2: Überzahlspiel & Torbedrohung  2 gegen 2 plus 1: Goldene Zone vs. Konterraum  3 gegen 2 auf 3 gegen 2: Überzahl vs. Unterzahl  Doppeltes 3 gegen 2: Attacke vs. Unterzahl  5 gegen 3: Schüsse vs. Blocken  2 gegen 2 plus 3: Assists & Abschlüsse  4 gegen 2: Schnelle Assists  2 gegen 1 auf 2 gegen  2: Spielen & Nachrücken  Doppeltes 3 gegen 2: Überzahl ausspielen  3 gegen 3 plus 2: Tor bedrohen  3 gegen 2 auf 1 gegen 1: Nachrücken & Vollstrecken  2 plus 2 gegen 2 plus 2: 360° Abschlüsse  5 gegen 3: Variable Angriffe  4 plus 1 gegen 2: Wechselnde Angreifer  Wechselndes 3 gegen 2: Zug zum Tor  2 gegen 2 plus 2: Steil-Klatsch plus Spannstoß  4 gegen 4: Schnelles Spiel in die Tiefe  3 plus 2 gegen 3 plus 3: Schnelles Spiel übers Zentrum  6 gegen 4: Ballhalten vs. Erobern  8 gegen 4: Zug zum Tor  2 gegen 2 plus 2: Schnelle Flanken  3 gegen 3 plus 3: Variable Torschüsse  3 gegen 3 plus 1: Kreative Angriffe Über den AutorFabian Seeger ist Magister der Sportwissenschaften und UEFA-A-Lizenz-Inhaber. Seine bisherigen Tätigkeitsfelder erstrecken sich über die Vereinsebene (u.a. Altona 93 und FC St. Pauli) und die Verbandsebene (u.a. Hamburger Fußball-Verband und Deutscher Fußball-Bund). Er übte in diesen Bereichen unterschiedlichste Tätigkeiten aus (Vereinstrainer, Jugendkoordinator, DFB-Stützpunkttrainer, DFB-Stützpunktkoordinator, HFV-Auswahltrainer, HFV-Trainerausbilder und Sportlicher Leiter NLZ). Der Autor mehrerer Bücher mit fußballspezifischen Schwerpunkten wie Trainingskonzeption, Trainingsplanung und Trainingsdurchführung, ist aktuell Leiter des Nachwuchsleisungszentrums des FC St. Pauli.

14,95 €*
Pressing - Spielformen (Heft)
IFJ96
Pressing - Spielformen (Heft)
PDF Vorschau "Pressing-Spielformen" ansehen! 35 praktische Pressing-Spielformen In diesem Heft präsentiert Steven Turek 35 effektive und flexibel einsetzbare Pressing-Spielformen für einen dynamischen Trainingsprozess. Highlights: Flexible Spielformen für unterschiedliche Gruppengrößen Trainingsprinzipien und praktische Tipps zur Entwicklung von Intensität Spielprinzipien für das Spiel gegen Ballbesitz Alle Spielformen sind nach Spielprinzipien organisiert und können perfekt miteinander kombiniert werden. Sie bieten darüber hinaus die Möglichkeit, Gruppen und sogar Individualtraining effektiv zu organisieren! Autor: Steven Turek Seiten: 64 Grafiken: 37 Inhalt Intensität richtig coachen Organisation Spielnahes Individualtraining 1 vs. 2 - Druck ausüben 1 vs. 2 auf 2 vs. 2 - Reihen zurückerobern 1 vs. 3 - Druck ausüben, Reihen zurückerobern 1 vs. 2 auf 1 vs. 2 - Druck ausüben, Reihen verteidigen 1 vs. 1 + 3 - Reihen verändern 1 vs. 1 + 3 - Reihen verteidigen 1 vs. 1 + 3 - Reihen verteidigen 1 vs. 1 + 2 - Reihen verändern I 1 vs. 1 + 2 - Reihen verändern II 1 vs. 1 + 1 - Mannorientierung 1 vs. 1 - Reihen verteidigen 1 vs. 1 - Mannorientierung, Blocken 1 + 1 vs. 1 auf 3 vs. 2 - Reihen zurückerobern 1 + 1 vs. 1 auf 3 vs. 2 - Reihen zurückerobern 2 vs. 1 - Reihen verteidigen, Reihen verändern Kleinspielformen (KSF) 5 vs. 1,2,3… - Druck ausüben 4 vs. 4 + 1 - Druck ausüben 2 vs. 3 + 1 - Reihen verteidigen 1 vs. 3 auf 3 vs. 6 - Druck ausüben, Reihen verteidigen 2 vs. 4 auf 4 vs. 8 - Druck ausüben, Reihen verteidigen 2 vs. 3 - Druck ausüben, Reihen verteidigen 3 + 3 vs. 3 - Reihen verteidigen 3 vs. 5 - Reihen verteidigen 1 + 1 vs. 3 + 1 - Druck ausüben, Blocken 2 vs. 4 auf 4 vs. 4 - Reihen zurückerobern, Konter vorbereiten Großspielformen (GSF) 6 vs. 6 - Konter vorbereiten 7 vs. 7 + 3 - Reihen verteidigen, Reihen verändern, Mannorientierung 6 vs. 6 - Reihen verteidigen, Reihen verändern 6 vs. 6 + 2 - Reihen verteidigen, Reihen verändern 8 vs. 8 - Reihen aufbauen, verteidigen, verändern & Druck ausüben 4 vs. 6 - Reihen verändern, Mannorientierung 6 vs. 7 + 1 - Reihen verändern, Mannorientierung 6 vs. 6 + 2 - Reihen aufbauen, Reihen verteidigen 6 vs. 6 - Reihen zurückerobern 4 + 3 vs. 4 - Mannorientierung, Blocken

14,95 €*
Coach Your Team to Score More Goals (Book)
Soccer Tutor
Coach Your Team to Score More Goals (Book)
PDF Preview of "Coach Your Team to Score More Goals" Author: Paco Cordobés Pages: 160 Practices: 64 Sessions: 16 Level: U14-Pro Data-Driven Analysis of Europe's Elite Used to Create 16 Training Sessions 1. Data-Driven Analysis → 2. Match Examples → 3. Training Sessions → 4. Score More Goals! This innovative book reveals how the best teams and coaches in the world score goals, and provides you with ready-made training sessions to coach your team to be more efficient in creating chances and scoring goals. All of the 304 Goals from the Group Stage of the 2022/23 Champions League season were viewed and analysed and then classified into key categories: Type of Goal Type of Assist Pitch Zone of Assist Pitch Zone Where Goals are Scored Tactical Aspect for Each Goal Scored This is invaluable information because we can determine how and where most goals were created from, and where they are finished from, which can be applied into your training sessions to maximise the efficiency of your team to score more goals. Teams included in the Data-Driven Analysis: Manchester City, Inter, Real Madrid, AC Milan, Bayern Munich, Napoli, Liverpool, PSG, and FC Barcelona, showing real match examples of these top UEFA Champions League teams' goals for the relevant data statistics. Paco Cordobés is a UEFA Pro Licence Coach, Professional Football Analyst, and Editor/Publisher of 150+ football coaching books. He has used the extensive data-driven analysis and tactical examples to create 16 Sessions (64 Practices) to help you maximise your team's ability to score goals. Training Session Topic Examples: Goals Scored from Cut Backs (20.0%) Goals Assisted from Half Spaces (10.9%) Goals Scored from Centre of Box (72.7%) Goals Scored with Attacking Combination Play in Final Third (19.1%) Goals Scored with Counter Attacks (20.7%) Meet the Author and UEFA 'Pro' Licence Coach: Paco Cordobés is a UEFA Pro Licence Coach, Editor/Publisher of 150+ football coaching books, and Professional Football Analyst. As a Football Analyst at Atlético Madrid, he participated in top signings such as Lucas and Theo Hernández, and Saúl. Credentials: UEFA Pro Licence Professional Football Coach & Analyst Degree in Physical Education

28,95 €*
FUSSBALL – Von Big Data zu Smart Data (Buch)
Meyer & Meyer
FUSSBALL – Von Big Data zu Smart Data (Buch)
PDF Vorschau "FUSSBALL – Von Big Data zu Smart Data" ansehen! Das Thema Big Data ist unaufhaltsam in die Fußballwelt eingezogen und wird mit Sicherheit auch nicht mehr verschwinden. Es wird weiterhin an Bedeutung gewinnen, da die Datenqualität und die praktische Umsetzung dieser Daten bereits zahlreiche beeindruckende Erfolge vorweisen können. Zu Beginn des Buchs wird auf die Problematik des Schwarz-Weiß-Denkens, das im Fußball weit verbreitet ist, eingegangen. Im zweiten Teil rückt dann das Thema Big Data im Fußball in den Vordergrund. Dies geschieht vor allem immer im Hinblick auf die Umwandlung in Smart Data mit vielen praktischen Beispielen, sodass jeder Trainer und Interessierte zahlreiche Anregungen für die eigene Arbeit in der Planung, auf dem Platz und in der Evaluierung bekommt. Zahlreiche Key-Performance-Indikatoren (KPIs) werden unter die Lupe genommen und es wird aufgezeigt, wie Datenanalyse auf dem Weg zum Erfolg helfen kann. Ziel dieses Werks ist es, das Thema Big Data im Fußball zu entmystifizieren, weshalb im letzten Abschnitt die erfolgreiche Qualifikation der Juniorennationalmannschaft von Fidschi für die U20-Weltmeisterschaft 2023 beschrieben wird. Dieses Beispiel zeigt, wie die richtige Mischung aus objektiven Daten und den menschlichen Komponenten in der Praxis zum Erfolg führen kann. Dieses Buch plädiert dafür, die tief verwurzelten Werte und die Ursprünglichkeit des Fußballs unbedingt beizubehalten und zeigt auf, wie sich beide Seiten – Bauchgefühl und Datenanalyse – gewinnbringend miteinander verbinden lassen. Fußball – von Big Data zu Smart Data ist DAS Standardwerk für alle Trainer, die das Thema Big Data angehen wollen und Tipps für die Umsetzung auf dem Platz benötigen. Autor: Timo Jankowski Seiten: 296 Inhalt Spielformen Vorwort: „Der Ball verzaubert alle, alle verzaubert der Ball.“ Fußball als positives Element und warum sich Bauchgefühl und Daten optimal ergänzen Faktor Mensch – der Spieler und Fan als wichtigster Stakeholder im Fußball, auch beim Thema Daten Fußball ist ein „Low-Scoring-Sport“ David-Strategien – wie können sich im Fußball Vereine und Verbände mit weniger Ressourcen behaupten? Prägende Begegnungen und Ereignisse Was ist modern? Schwarz-Weiß-Denken im Fußball und die Offenheit für Neues Laptoptrainer vs. Feldtrainer Welchen Fußball habe ich persönlich gern vs. mit welcher Art von Fußball gewinnt man Spiele? Gewinnen vs. Ausbildung Fußball vs. Fightball Taktikexperten vs. Menschenfänger Einfach vs. schwierig Torspieler vs. Torhüter Manndeckung vs. Raumdeckung Struktur vs. Kreativität oder auch Nachwuchsleistungszentrum vs. Straßenfußball Absolute Zahlen vs. relative Zahlen Einschleifen vs. dierenzielles Lernen Opposed vs. Unopposed Barfuß vs. Schuhe Methode vs. Methodologie Dringend vs. wichtig Data Driven vs. Culture Driven Qualität vs. Quantität Individualität vs. Kollektiv Oensive vs. Defensive Wissen vs. Weisheit oder Wissenschaft vs. Meisterlehre Abfangen vs. Tackling Analyse vs. Synthese Keep It Simple vs. Hightech God Given vs. Man Made Talent-ID: Wie gut muss ein Spieler sein vs. wie schlecht darf er maximal sein? Frühentwickler vs. Spätentwickler Bottom-up vs. Top-down EQ vs. IQ Sprintschnelligkeit vs. Handlungsschnelligkeit Frühspezialisierung vs. Multi-Sport-Ansatz Big Data – Surfen oder Untergehen? Der Moneyballeffekt „Moneyball“ funktioniert auch im Fußball – die Erfolgsgeschichten des FC Midtjylland und FC Brentford Was steckt hinter diesem Erfolg? Statsbomb Datenqualität statt Datenquantität Prozessdenken Kritische Evaluierung und Reflexion Das Pareto-Prinzip – Fokus auf das Wesentliche Kognitive Verzerrungen Das Spielmodell – die Grundlage für einen datenbasierten Ansatz In fünf Schritten zum eigenen Spielmodell und zum Playbook Schritt 1: Die acht Grundsatzfragen – spielen wir, um etwas zu erreichen oder um etwas zu verhindern? Schritt 2: Die Grundaussage der eigenen Spielidee Schritt 3: Die Bausteine für das 10-Phasen-Modell Schritt 4: Detailarbeit – die Subprinzipien Schritt 5: Subsubprinzipien und Positionsprofile Richtige Informationen in gute Prozesse integriert = systematische Stärke Daten- und Expertenabgleich: Von Big Data zu Smart Data Ereignisdaten und Positionsdaten Conversion Rate: Daten und die richtigen Fragen Key-Performance-Indikatoren (KPIs) Mythos Crunch Time Daten ohne Kontext – Deutschland vs. Brasilien Die Tabelle lügt immer Die Bedeutung des 1:0 Torwichtigkeit Heimvorteil – die Macht der Fans Kaderstrukturen Datenscouting Trainerscouting und Trainersta Nachwuchsarbeit Spielerbewertung und Spielerprognose mithilfe von KPIS Schwarmintelligenz und kollektive Bewegungen KPIS in Ballbesitz KPIS in der Verteidigung KPIS in den Umschaltphasen KPIS bei Standardsituationen Fußballfitness und Spielerverfügbarkeit Sam Allardyce und die „Fantastic Four“ Richtung ist wichtiger als Tempo Mit Key-Performance-Indikatoren zum Erfolg – erfolgreiche WM-Qualifikation Fidschi U19 Zu guter Letzt Über den Autor Der verheiratete Familienvater von drei Töchtern und studierte Betriebswirt arbeitete die letzten acht Jahre beim Schweizer Rekordmeister Grasshopper Club Zürich als Ausbildungschef und bei den Profis in der Schweizer Super League sowie als Co-Trainer der Schweizer U16-Nationalmannschaft. Im Juli 2021 trat Timo Jankowski eine neue Stelle als Technischer Direktor des Fußballverbandes in Fidschi an, um dort Fußball nachhaltig zu entwickeln und möglichst viele schöne und spannende Erlebnisse mit seiner Familie zu sammeln.

28,00 €*
Erfolgreicher Torabschluss im Fußball (Buch)
Meyer & Meyer
Erfolgreicher Torabschluss im Fußball (Buch)
PDF Vorschau "Erfolgreicher Torabschluss im Fußball" ansehen! Erfolgreicher Torabschluss im Fußball liefert Trainer:innen ein Torschusskonzept zur Nutzung in Trainingseinheiten ab der D-Jugend. Im Fokus steht die Vermittlung der Haltung zum Torschuss und das Fördern der mentale Stärke beim Schießen in Training und Wettkampf. Wichtige Bausteine hierfür sind das Aufzeigen der besten Torschussorte im Strafraum sowie die Positionierung zum Ball. Diese werden durch variables Schießen anhand der Torschussuhr und weiterer Trainingsformen geschult. Autor: Stephan Kerber Seiten: 240 Grafiken: 81 Inhalt Kapitel 1 – Die Torschussuhr  Kapitel 2 – Das Fadenkreuz  Kapitel 3 – Vier Linien diagonal  Kapitel 4 – Torschuss  Kapitel 5 – Torjubel  Kapitel 6 – Torschusstiming  Kapitel 7 – Torschussform Rauten  Kapitel 8 – Torschussform Quadrate  Kapitel 9 – Traumtore  Kapitel 10 – Verschobene Uhr

24,00 €*
Pep Guardiola - Coaching High Pressing Tactics & Sessions Against Different Formations (Book)
Soccer Tutor
Pep Guardiola - Coaching High Pressing Tactics & Sessions Against Different Formations (Book)
PDF Preview of "Pep Guardiola - Coaching High Pressing Tactics & Sessions Against Different Formations" Author: Athanasios Terzis Pages: 232 Practices: 33Sessions: 10 Level: U14-Pro Finally, the first ever book to provide you with a step-by-step tactical analysis of Pep Guardiola’s High Pressing Tactics (126 Tactical Examples), so you can implement his relentless high pressing style Learn how Manchester City use their innovative pressing tactics and strategic positional play to dominate against various systems of play (4-3-3, 4-2-3-1, 4-4-2, 4-3-1-2, 3-4-3, and 3-4-1-2). In this book you can: Learn how to implement Pep Guardiola’s high pressing tactical approach Learn the positional discipline and strategic positional play required to produce a relentless pressing game Learn the specific roles and responsibilities needed to ensure your players know when and where to press with coordinated movements Coach your forwards, midfielders and even defenders to aggressively closing down opponents Coach your players to position themselves to restrict passing options and set up traps Produce a high-intensity pressing game to disrupt the opposition’s build-up play 126 Tactical Examples against different formations are used to create 10 Sessions (33 Practices), which you can implement into your training. Pep Guardiola and Manchester City’s High Pressing Philosophy: Apply intense pressure on the ball carrier and create a wide shadow behind Identify specific moments or triggers to initiate the press Close down space rapidly, narrow passing lanes and limit passing options Force the opposition into making mistakes or playing long balls Win possession quickly and launch counter attacks! Tactical Analysis and Training Session Topics Examples: Retaining a Compact Formation at the Back Defensive Line’s Movement in Relation to the Game Situation Principles Applied when Defending Near the Ball Area Pressing High Against Formations with 3 Defenders Pressing High Up to the Goalkeeper Against Formations with 4 Defenders Practice Examples: Compact Defending and Decision Making for Chain Reactions in Functional Game Situations Pressing High Up to the GK Against 4 Defenders in a High Tempo 3 Team Functional Practice Defending and Pressing Near the Ball in a 3 Team Pressing Game with Central Receiving Zone Defensive Decision Making when Pressing High on the Attacking Midfielder’s Side in a Conditioned Game Pressing High Up to the GK with Focus on Chain Reaction for Pass to Full Back in a Conditioned Game

28,95 €*
Der 360-Grad-Fußballer (Buch)
Meyer & Meyer
Der 360-Grad-Fußballer (Buch)
PDF Vorschau "Der 360-Grad-Fußballer" ansehen! Der 360-Grad-Fußballer beschäftigt sich mit den Themen Wahrnehmung, Orientierung und Übersicht im Fußball. Die Leitidee ist es, Fußballern mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu helfen, Situationen schneller zu erkennen und bessere Entscheidungen zu treffen. Darüber hinaus liefert das Buch fachliche Erläuterungen zur Bedeutung der Wahrnehmung im Fußball, sowie Hinweise zum passenden Mindset und zur Unterstützung, um besser ins Handeln zu kommen. Fragebögen und Tests helfen dabei, das Programm individuell auf die eigene Person anzupassen. Autor: Marcel Körner Seiten: 232 Grafiken: 16 Fotos: 164 Mit Vorwort von Peter Hyballa Inhalt Vorwort von Peter Hyballa Einleitung 1 Wie du am besten mit diesem Buch arbeitest 2 Deine Voraussetzungen für die Trainingsphase 2.1 Welche Materialien du benötigst 2.2 Volle Verantwortung – sei kein Opfer 2.3 Reflexionsfähigkeit – Fragen über Fragen 2.4 Zeitliche Anforderungen 2.5 Visuelle Voraussetzungen 2.6 Verpflichtungserklärung dir selbst gegenüber 3 Warum ist die Wahrnehmung im Fußball wichtig? 3.1 Was dein Positionsspiel mit deiner Übersicht zu tun hat 3.2 Deine Körperstellung und der erste Kontakt 3.3 Blickstrategie – wann schaust du wohin? 3.4 Visuelles System – deine Augen und alles, was dazugehört 4 Die vier Trainingsbausteine 5 Fußballspezifisches Individualtraining 5.1 Die Basics I 5.2 Die Basics II 5.3 Der erste Kontakt – variable Techniken 5.4 Der erste Kontakt – variable Richtungen 5.5 Kopfball 5.6 Torschuss 5.7 Positionierung 5.8 Lauforientierung 5.9 Individualisierung – Next Level 6 Fokusaufgaben für das Teamtraining 7 Scantraining mit Profitempo 8 Visualtraining 8.1 Die Grundlagen des Visualtrainings 8.2 Augenmotorik 8.3 Beidäugigkeit 8.4 Akkommodation 8.5 Neurobooster 9 Trainingsdokumentation – umsetzen, lernen und besser werden 9.1 Dein individueller Trainingsplan 9.2 Deine Trainingsupdates 9.3 Vom faulen Sack zum Macher – meine Erkenntnisse 10 Studienlage zur VIKOMOTORIK™ im Fußball von Christian Hasler

26,00 €*
Der neue Kinderfußball (Buch)
Philippka Sportverlag
Der neue Kinderfußball (Buch)
PDF Vorschau "Der neue Kinderfußball" ansehen! Autor: Thomas StaackHerausgeber: Philippka Sportverlag Seiten: 133 Erscheinungsjahr: 2023ISBN: 978-3-89417-329-6 Trainieren in den kleinen Wettspielformen Für alle, die sich mit dem neuen Kinderfußball beschäftigen wollen oder mit der Gestaltung und seiner Organisation konfrontiert sind, gibt dieses Buch einen umfassenden Überblick sowie wertvolle Hilfestellungen. Das Herzstück bilden 100 Spielideen für das Training mit den Kindern von den Bambinis bis zur D-Jugend in den offiziellen Wettspielfeldern, die sämtliche Bausteine des Kinderfußballs abdecken. Reform oder Revolution? Der neue Kinderfußball mit seinen neuen Wettbewerbsformen, ist für die einen eine zwangsläufige und notwendige Entwicklung, die den Fußball kindgerechter macht. Für die anderen kommt es einer Revolution gleich, die die Grundfesten des Fußballs erschüttert und eigentlich nichts mehr mit dem ursprünglichen Sportspiel zu tun hat. Ziel der für Sommer 2024 beschlossenen bundesweiten Abkehr vom Spiel 7-gegen-7 zu deutlich kleineren Feld- und Teamgrößen ist es, dass unsere Kinder den Spaß am Fußball erleben und durch mehr Beteiligung, Ballaktionen und Erfolgserlebnisse zu kreativen und technisch versierten Spielern ausgebildet werden. Inhalt Kapitel 1: Die Wettspielreform im Kinderfußball Reformbestrebungen oder Revolution – eine historische Entwicklung Vorteile der neuen Spielformen – mehr Fußball für alle Kapitel 2: Bedeutung der Wettspielreform für das Training Kapitel 3: Die neue Rolle des Trainers im Wettspiel und Training Die neue Rolle des Trainers im Training Vormachen und Nachmachen – besser als lange Erklärungen Die differenzielle Lernmethode – Coachen von Technikdetails nicht nötig Kapitel 4: Die Gestaltung der Spielformen im Training Kleine Spielformen im Training Die Bausteine des Kinderfußballs in Spielformen hervorheben Provokationsregeln nutzen Unterschiede zwischen Übungen und Spielformen Das 3-Phasen-Modell – eine Erklärung für die Vorteile von Spielformen Kapitel 5: Zusammenstellung der Trainingseinheiten mit den neuen Spielformen Die Bausteine des Kinderfußballs Mehr Spielen, weniger Üben – mehr Spielzeit für Kinder im Training Kapitel 6: Trainingsformen für die neuen Wettspielformen 2 gegen 2 auf 4 Minitore mit Mittellinie 3 gegen 3 (4 gegen 4) auf 4 Minitore mit Schusszone 4 gegen 4 (5 gegen 5) auf 2 Jugendtore mit Mittellinie 7 gegen 7 (6 gegen 6) auf 2 Jugendtore mit Zusatzfeldern Ergänzender Trainingsformenkatalog Thomas Staack … engagiert sich seit seinem Studium in Freiburg als Trainer, sportlicher Leiter und Koordinator in verschiedenen Fußballvereinen im Süden, Westen und Norden der Republik. Der B-Lizenzinhaber widmet sich bis heute dabei schwerpunktmäßig dem Kinderfußball. Seit vielen Jahren schreibt er Beiträge für die DFB-Fachzeitschrift Fußballtraining Junior, das beliebte DFBWebportal Training Online und die FT-Kartotheken-Reihe. Der kreative Autor entwickelt immer wieder neue Trainingsinhalte und unterstützt als Referent des Fußballverbands Mittelrhein und Koordinator der 3-gegen-3-Liga-Köln aktiv die Einführung der neuen Spielformen im Kinderfußball.

32,80 €*
1 v 1 gegen den Torhüter (Heft)
IFJ96
1 v 1 gegen den Torhüter (Heft)
PDF Vorschau "1 v 1 gegen den Torhüter" ansehen! Der 5. Teil der „Torschuss-Matrix“ beschäftigt sich intensiv mit der Spielsituation „1v1 gegen den Torhüter“. Die Trainer haben mit diesem E-Book die Möglichkeit, die Stürmer systematisch und abwechslungsreich auf den Zweikampf mit dem Torhüter vorzubereiten. Die Spieler müssen jedoch im Pflichtspiel zeigen, dass sie diese Großchancen auch unter großem Druck verwerten können. Erst dann ist unser Torschuss-Training erfolgreich. Die Aufgabe der Trainer ist es, den Stürmern das notwendige Selbstvertrauen und ausreichend viele wertvolle Erfahrungen zu vermitteln. Autor: Peter Schreiner Layout: Nils Huber Lektorat: Jörg Amthor Seiten: 99 Grafiken: 38 Fotos: 64 Teil 5 der Torschuss-Matrix gliedert sich in zwei Blöcke: Konterangriff – Typischen Spielsituationen, die häufig zu einem 1v1 gegen den Torhüter führen. Das sind Trainingsformen vom 1 gegen 0 zum 3 gegen 2 unter Zeitdruck. Konterangriff mit 1v1 gegen den Torhüter 1v1 gegen den Torhüter In diesem Block geht es um die letzten Aktionen vor dem Abschluss, in denen die Spieler den Torhüter überwinden sollen. Das E-Book startet mit einer Analyse zum 1v1 gegen den Torhüter und stellt dann Trainingsformen zum 1v1 gegen den Torhüter vor. Passkombination mit anschließendem 1v1 gegen den Torhüter   Torschuss-Ausbildung - auch als Online-Ausbildung erhältlich Die systematische Torschuss-Ausbildung ist auch als Online-Ausbildung erhältlich. Die Ausbildung enthält alle 8 Module, mehr als 5 Stunden Trainings- und Präsentations-Videos und  Abschluss-Tests! Die Ausbildung gibt es hier online! Peter Schreiner stellt seine Torschuss-Ausbildung vor Weitere Informationen zur Online-Ausbildung gibt es hier!

14,95 €*
1 gegen 1 - Der Ursprung des Fußballs (Buch)
Meyer & Meyer
1 gegen 1 - Der Ursprung des Fußballs (Buch)
PDF Vorschau "1 gegen 1 - Der Ursprung des Fußballs" ansehen! Mit modernen Trainingsmethoden zum Erfolg Autor: Kaß, Oswald, Palakaya und Agacinski Seiten: 232 Grafiken: 172 Trainingsformen: 172 Fotos: 25 1 gegen 1 – der Ursprung des Fußballs ist das erste Trainingsbuch, das sich auf das direkte Duell zweier Individualisten fokussiert. Im ersten Teil des Buchs wird das 1 gegen 1 aus technischer, taktischer, athletischer und kognitiver Perspektive betrachtet und analysiert. Aufbauend auf den theoretischen Grundlagen zum 1 gegen 1 finden Fußballtrainer im Anschluss 200 moderne Trainingsformen für die nächste Einheit in diesem Buch. Inhalt Das 1 gegen 1 aus technischer Sicht Das 1 gegen 1 aus taktischer Sicht Das 1 gegen 1 aus physischer Sicht Das 1 gegen 1 aus mentaler Sicht Die aktuell besten 1-gegen-1-Spieler gemäß 1-gegen-1-Index Trainingsformen Die besten 1-gegen-1-Spieler der jüngsten Vergangenheit Das 1 gegen 1 ist ein wesentlicher Bestandteil des Spiels – und für viele Spieler eine Quelle der Frustration. Die meisten Spieler haben in dieser Situation nämlich nicht viel Erfolg. Und wenn doch, dann ist es eher Glück als alles andere. Aber es gibt einige Spieler, die das 1 gegen 1 so gut beherrschen, dass sie unaufhaltsam scheinen. Jamal Musiala ist einer von ihnen. Der spielfreudige Mittelfeldspieler vom FC Bayern München versteht es trotz seiner kleinen Statur, seine Gegner nach allen Regeln der (Fußball)Kunst im 1 gegen 1 zu überwinden. Aber warum ist Jamal Musialas Stärke gerade im 1 gegen 1 so deutlich? Die Gegner von Jamal Musiala greifen sehr aggressiv und manchmal überhastet an, denn das primäre Ziel ist es, diesen Spieler zu stoppen. Diese Art von Verhalten birgt jedoch Risiken, die von erfahrenen Spielern oft ausgenutzt werden. Im Fall von Jamal Musiala zeigt sich dies beispielsweise darin, dass er seine technischen Fähigkeiten auch bei hohem Lauftempo beibehält. Dies beweist, dass nicht nur die Technik selbst, sondern auch ihre Umsetzung bei erhöhter Geschwindigkeit notwendig ist, um erfolgreich zu sein. Im Fußball geht es nicht immer um den schnellsten Spieler. Derjenige, der seine Technik und sein Können auch bei hohen Geschwindigkeiten beibehalten kann, hat einen großen Vorteil. Das 1 gegen 1 ist ideal, um diese Fähigkeit zu trainieren, denn auf diese Weise kann der Spieler lernen, spielerisch auszuweichen. Das 1 gegen 1 stellt somit ein Kernproblem des Fußballs dar, das besonders im Nachwuchsbereich deutlich wird. Die Grundlagen für eine erfolgreiche Bewegungsausführung bei hohem Tempo müssen bereits in der Jugend trainiert werden. Dies bereitet die Spieler auf den Wettbewerb auf höherem Niveau vor. Autoren Prof. Dr. Philipp Kaß lehrt im Fachgebiet Fußballmanagement an der Hochschule für angewandtes Management. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Entwicklung von Nachwuchsleistungszentren sowie auf dem Gebiet der Trainerforschung. Parallel zu dieser Tätigkeit arbeitete der DFB-A-Lizenz-Inhaber in zahlreichen Proficlubs (Austria Wien, Arminia Bielefeld, Alemannia Aachen, 1. FC Köln, SC Paderborn, Fortuna Köln). Jonas Oswald studiert aktuell Sportjournalismus an der Hochschule in Ansbach. In der Saison 2021/22 gehörte der gebürtige Kölner dem Trainerstab von Fortuna Köln unter Philipp Kaß an. Ismail Palakaya studiert aktuell Sportmanagement mit Fokus auf dem Bereich Fußball. Außerdem ist er nach seiner aktiven Karriere als Fußballer – unter anderem in der Mittelrheinliga beim FV Bad Honnef – als Individualtrainer für Fußballspieler sowie als Scout bei Bayer Leverkusen tätig. Rafael Agacinski arbeitet derzeit beim polnischen Fußballverband nach Stationen als Trainer, Scout und Spielanalyst bei Atlético de Madrid, Bayer Leverkusen und MSV Duisburg. Er besitzt die UEFA B-Lizenz und den Bachelor in Fußballmanagement.

22,00 €*
Torschuss-Training in Spielformen (Heft)
IFJ96
Torschuss-Training in Spielformen (Heft)
PDF Vorschau "Torschuss-Training in Spielformen" ansehen! Im 3. Teil der Reihe: „Die Torschuss-Matrix“geht es um Individual-Training für Torjäger in Spielformen, also um den Torschuss unter Zeit- und Gegnerdruck. Autor: Peter Schreiner Seiten: 74 Grafiken: 62 Spielformen:37 Fotos: 23 So bildet man Torjäger aus! Den Anfang der Reihe „Die Torschuss-Matrix“ machten die beiden Ausgaben zur Torschuss-Ausbildung in 8 Stufen. Der 3. Teil dieser Reihe behandelt ein effektives „Torschusstraining in Spielformen“, das Herzstück einer systematischen Torjägerausbildung. Peter Schreiner gibt Antworten auf folgende Fragen: Wie variiert man Torschuss-Spielformen? Wie steigert man den Schwierigkeitsgrad in Spielformen Was unterscheidet einen Schuss vom Torschuss? Welche Eigenschaften zeichnen einen Torjäger aus? Welche Fehler machen Torjäger vor dem und beim Torschuss? Im Praxisteil stellt er seine in unterschiedlichen Alters- und Leistungsstufen von der U13 bis zum oberen Amateurbereich erfolgreich getesteten und angewendeten Spielformen vor. Der Abschnitt - Spielformen auf 1 Großtor behandelt: Spielformen innerhalb des Strafraums Überzahlspiele mit Umschalten Verlagerung des Aktionsfeldes und Veränderung der Form Unterschiedliche Aufgaben für die Stürmer Überzahlspiele mit Auslösehandlungen Im Kapitel Spielformen auf 2 Tore geht es um: Rondos mit Torschuss Überzahlspiele mit neutralen Spielern im Feld oder außerhalb Spielform mit Mittelzone Spielformen mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen Bis zum Spiel auf 2 Tore in Gleichzahl „Das Torschuss-Training in Spielformen verfolgt ein Ziel, die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Torschusses zu erhöhen. Denn eine 100%-ige Verwertung der Torchancen gibt es nicht! (Peter Schreiner) Torschuss-Ausbildung - auch als Online-Ausbildung erhältlich Die systematischeh Torschuss-Ausbildung ist auch als Online-Ausbildung erhältlich. Die Ausbildung enthält alle 8 Module, mehr als 5 Stunden Trainings- und Präsentations-Videos und  Abschluss-Tests! Die Ausbildung gibt es hier online! Peter Schreiner stellt seine Torschuss-Ausbildung vor Weitere Informationen zur Online-Ausbildung gibt es hier!

14,95 €*
Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 1-4 (Heft)
IFJ96
Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 1-4 (Heft)
PDF Vorschau "Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 1-4" ansehen! Seit Jahren beschäftigt sich Peter Schreiner mit dem Thema „Torschuss-Training im Fußball“. In der Ausbildung von Nachwuchsspielern wird das gezielte Torschusstraining häufig vernachlässigt. Dabei lieben die Spieler Trainingsformen mit Schwerpunkt Torschuss. In seiner neuen Heftreihe zeigt Peter Schreiner sein systematisches Torschusstraining in 8 Lernstufen. Mit gezieltem Detail-Coaching wird den Spielern geholfen Fehler zu vermeiden und ihr Verhalten beim Torschuss zu perfektionieren. So wird vermieden den Ball im Training und – was noch viel bedauerlicher ist – im Wettkampf irgendwie aufs Tor zu schiessen. Die Spieler lernen in den unterschiedlichsten Situationen den Ball erfolgreich ins Tor zu bringen. Im Rahmen der BDFL-Online-Workshops und Online-Kongresse hat Peter Schreiner mehr als 10 Kurse zu seiner Torschuss-Ausbildung mit großem Erfolg geleitet. Das Feedback der Teilnehmer aus unterschiedlichen Leistungsbereichen war immer außergewöhnlich gut. Christoph Pinke Verbandsreferent Fortbildung, BDFL Für die Ausbildung hat Schreiner sich ausführlich mit der „Torschuss-Ausbildung“ und dem „Individual-Training für Stürmer“ beschäftigt. Dazu hat er über 1500 Tore der Toptorjäger Europas analysiert und ein Trainingskonzept entwickelt. Es folgten weltweite Vorträge, unter anderem für die AEFCA und den BDFL, sowie Praxis-Präsentationen in Seminaren und auf Kongressen. Die Torschuss-Ausbildung - Teil 1  Die systematische Entwicklung eines Goalgetters erfolgt in acht aufeinander aufbauenden Lernstufen, die mit 7 Jahren beginnen und im Hochleistungsbereich ihre Früchte tragen. In diesem Heft geht es um die ersten 4. Lernstufen, es schafft die Grundlagen für die weitere Ausbildung und vermittelt Basisübungen für Anfänger und Fortgeschrittene, Mehrfach-Aktionen (Torschuss) und komplexe Trainingsformen. Lernstufe 1: Basisübungen für Anfänger Die Spieler schießen einen ruhenden Ball gezielt aufs Tor. Die Spieler schießen einen rollenden Ball gezielt aufs Tor. Die Spieler schießen den flach zugepassten Ball nach Ballkontrolle ins Tor. Lernstufe 2: Basisübungen für Fortgeschrittene Die Spieler schießen den aus unterschiedlichen Richtungen flach zugepassten Ball direkt ins Tor. Lernstufe 3: Mehrfach-Aktionen (Torschüsse) Die Spieler wenden mehrfach Torschusstechniken variabel und situativ an und stellen sich auf wechselnde Geschwindigkeiten und Richtungen des Balls ein. Lernstufe 4: Komplexe Trainingsformen Torschuss nach Passfolgen Die Spieler schießen in einer komplexen Trainingsform mit gruppen-taktischen Elementen (Doppelpass, Spiel über den Dritten, Hinterlaufen, „steil-klatsch-steil“, …) in der Bewegung aufs Tor. Theorie und Praxis Im theoretischen Teil schafft Peter Schreiner die Grundlagen für ein erfolgreiches Torschusstraining. Fragen wie - "Was zeichnet ein effektives Torschuss-Techniktraining aus?" oder "Welche Ziele verfolgt der Trainer in einem systematischen Torschusstraining?" werden detailiert beantwortet. Jede Übung ist ausführlich bebildert und beschrieben mit jeweils wichtigen Coaching Punkten um die Spieler zu verbessern. Torschuss-Ausbildung - auch als Online-Ausbildung erhältlich Die systematischeh Torschuss-Ausbildung ist auch als Online-Ausbildung erhältlich. Die Ausbildung enthält alle 8 Module, mehr als 5 Stunden Trainings- und Präsentations-Videos und  Abschluss-Tests! Die Ausbildung gibt es hier online! Peter Schreiner stellt seine Torschuss-Ausbildung vor Weitere Informationen zur Online-Ausbildung gibt es hier!

14,95 €*
Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 5-8 (Heft)
IFJ96
Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 5-8 (Heft)
PDF Vorschau "Torschuss-Ausbildung - Lernstufen 5-8" ansehen! Seit Jahren beschäftigt sich Peter Schreiner mit dem Thema „Torschuss-Training im Fußball“. In der Ausbildung von Nachwuchsspielern wird das gezielte Torschusstraining häufig vernachlässigt. Dabei lieben die Spieler Trainingsformen mit Schwerpunkt Torschuss. In seiner neuen Heftreihe zeigt Peter Schreiner sein systematisches Torschusstraining in 8 Lernstufen. Mit gezieltem Detail-Coaching wird den Spielern geholfen Fehler zu vermeiden und ihr Verhalten beim Torschuss zu perfektionieren. So wird vermieden den Ball im Training und – was noch viel bedauerlicher ist – im Wettkampf irgendwie aufs Tor zu schiessen. Die Spieler lernen in den unterschiedlichsten Situationen den Ball erfolgreich ins Tor zu bringen. Im Rahmen der BDFL-Online-Workshops und Online-Kongresse hat Peter Schreiner mehr als 10 Kurse zu seiner Torschuss-Ausbildung mit großem Erfolg geleitet. Das Feedback der Teilnehmer aus unterschiedlichen Leistungsbereichen war immer außergewöhnlich gut. Christoph Pinke Verbandsreferent Fortbildung, BDFL Für die Ausbildung hat Schreiner sich ausführlich mit der „Torschuss-Ausbildung“ und dem „Individual-Training für Stürmer“ beschäftigt. Dazu hat er über 1500 Tore der Toptorjäger Europas analysiert und ein Trainingskonzept entwickelt. Es folgten weltweite Vorträge, unter anderem für die AEFCA und den BDFL, sowie Praxis-Präsentationen in Seminaren und auf Kongressen. Die Torschuss-Ausbildung - Teil 2 Die systematische Entwicklung eines Goalgetters erfolgt in acht aufeinander aufbauenden Lernstufen, die mit 7 Jahren beginnen und im Hochleistungsbereich ihre Früchte tragen.  In diesem eBook/Heft wird der Schwierigkeitsgrad gesteigert. In Stufe 5 folgen Torschussübungen unter erschwerten Bedingungen. Das Zuspiel vor dem Torschuss ist nun nicht mehr stets flach, sondern kommt als Flugball. In Stufe 6 und 7 stehen Zeit- und Gegnerdruck vor oder bei dem Torschuss im Mittelpunkt. Und in der letzten Ausbildungsstufe wird es dann sehr spielnah. In der Lernstufe 8 geht es um Spielformen, in denen der Torschuss unter Wettkampfbedingungen gefordert ist. Lernstufe 5: Erschwerte Bedingungen - Torschuss nach Flugball Die Spieler verwerten zugeworfene Bälle mit Fuß oder Kopf. Sie schießen unter erschwerten Bedingungen aufs Tor (nach einer Flanke, Torschuss nach einer Drehung, einem Sprint oder im Sprung). Lernstufe 6: Torschuss unter Zeitdruck Die Spieler wenden unterschiedliche Torschusstechniken in Torschussübungen oder Gruppenwettkämpfen unter Zeitdruck an. Lernstufe 7: Torschuss mit Gegnerdruck Offensives 1 gegen 1: Die Spieler schießen nach einem Zweikampf oder einer Attacke durch einen Gegner aufs Tor. Lernstufe 8: Spielformen/Wettkämpfe In Spielformen mit Überzahl (neutrale Spieler) und in Gleichzahl, Torchancen unter größtem Gegnerdruck herausspielen und verwerten. Torschuss in Wettkampfsituationen (Wettkämpfe im doppelten 16er/im verkürztem Spielfeld mit 2 Toren). Torschuss-Ausbildung - auch als Online-Ausbildung erhältlich Die systematischeh Torschuss-Ausbildung ist auch als Online-Ausbildung erhältlich. Die Ausbildung enthält alle 8 Module, mehr als 5 Stunden Trainings- und Präsentations-Videos und  Abschluss-Tests! Die Ausbildung gibt es hier online! Peter Schreiner stellt seine Torschuss-Ausbildung vor Weitere Informationen zur Online-Ausbildung gibt es hier!

14,95 €*
Kreatives Fußballtraining 2.0 (Buch)
Meyer & Meyer
Kreatives Fußballtraining 2.0 (Buch)
PDF Vorschau von "Kreatives Fußballtraining 2.0" ansehen! Kreatives Fußballtraining 2.0 300 Trainingsformen zur Verbesserung von Kreativität, Handlungsschnelligkeit und Spielfähigkeit Autor: Fabian Seeger, Loic FavéSeiten: 328Grafiken: 300Trainingsformen: 300 Kreatives Fußballtraining 2.0 umfasst mehr als 300 verschiedene Trainingsformen, die für Fußballer aller Alters- und Leistungsstufen geeignet sind. Die Übungs- und Spielformen zielen auf die Verbesserung von Kreativität, Handlungsschnelligkeit und Spielfähigkeit ab und sind thematisch in verschiedene Kapitel gegliedert: Ballspiele, Flitzerspiele, Kämpferspiele, Ballmitnahme, Passen, Dribbling, Torschuss, Kopfball, Balleroberung, Schnittstellenspiel, Vororientierung, Ballzirkulation, Entscheidungstraining, Farbsignale, Zonentraining, Gegenpressing und Duelle. Kreatives Fußballtraining 2.0 knüpft nahtlos an den 2017 erschienenen ersten Band an und komplettiert den kreativen Praxiskatalog mit abwechslungsreichen, motivierenden und innovativen Trainingsideen. Die Autoren Loïc Favé und Fabian Seeger dürfen mittlerweile auf einen sehr breit gefächerten Erfahrungsschatz blicken. Ihre Tätigkeitsfelder umfassen nicht nur die Arbeit mit Trainern und Talenten auf dem Platz, sondern umfassen auch organisatorische und koordinative Arbeitsbereiche neben dem Platz. Ihre Wirkungsfelder erstrecken sich dabei auf alle Altersbereiche und alle Leistungsniveaus ausgehend vom breitensportlichen Segment, über die Arbeit mit Topnachwuchsspielern bis hin zum professionellen Fußball. Die Autoren haben ihre vielschichtigen Erfahrungswerte in dieses Buch einfließen lassen und wünschen viel Spaß mit den Inhalten!

38,00 €*
Spiel zwischen den Linien (Heft)
IFJ96
Spiel zwischen den Linien (Heft)
PDF Vorschau von "Spiel zwischen den Linien" ansehen! Italienische Trainingskonzepte - Teil 4Spiel zwischen den Linien - Einzel- und Kleingruppentaktik Autor: Luca BertoliniSeiten: 68Grafiken: 53Übungen: 44 In diesem vierten Teil geht es um die Grundprinzipien für Einzelpersonen und kleine Gruppen, die zwischen den Linien spielen: Überwinden einer Linie von zwei Gegnern durch Zurückfallen, wobei das Timing zwischen Pass spielen und entgegennehmen wichtig ist. Überwinden einer Linie von zwei Gegnern durch Vorlaufen und Ballannahme hinter ihnen, wobei das Timing zwischen Passspieler und Ballannahme wichtig ist. Überwinden zweier Linien von drei Gegnern (Verteidigungsdreieck) durch Zurücklaufen zwischen ihnen und Umgang mit der zahlenmäßigen Unterlegenheit und Pressing. Überwinden zweier Linien von drei Gegnern (Verteidigungsdreieck), durch Vorwärtsrennen und Ballannahme dahinter und Umgang mit der zahlenmäßigen Unterlegenheit in Ballbesitz und Pressing. Die Spieler müssen zuerst auf individuelle Taktiken bei Ballbesitz trainiert werden, bevor über taktische Entwicklungen eines Teams oder die Bewertung der Spielsituation gesprochen wird, was das Hauptthema des zweiten Teils sein wird.

14,95 €*
Fußball - das komplette Training für Torhüter (Buch)
Meyer & Meyer
Fußball - das komplette Training für Torhüter (Buch)
PDF Vorschau von "Fußball - das komplette Training für Torhüter" ansehen! Fußball - das komplette Training für Torhüter für alle Leistungs- & Entwicklungsstufen Autor: Leonhard Zeilinger, Franz GruberSeiten: 248Fotos: 350Grafiken: 32 Ganzheitliches modernes Torwarttraining Als erster Angreifer und letzter Verteidiger muss der moderne Torhüter nicht nur das klassische Torwartspiel beherrschen: Vielmehr benötigt er ein herausragendes spielerisches Potenzial. Zu Beginn skizzieren die Autoren das Anforderungsprofil des modernen Torhüters. Darauf aufbauend, beschreiben sie den methodischen Aufbau und die Leitbilder der unterschiedlichen Techniken und geben detaillierte Anleitungen für ein zielgerichtetes Training in allen Leistungs- und Entwicklungsstufen. Das Buch enthält zudem Videos zur Veranschaulichung der Technik. Für alle Leistungs- & Entwicklungsstufen: Das erste ganzheitliche Buch zum Torhütertraining Zielgerichtetes Positionstraining nach altersgemäßen Erfordernissen Angewendetes Ausbildungsmodell bei den Bundesligisten SV Ried und FK Austria Wien Über die Autoren Franz Gruber Der in Gmunden geborene Ex-Bundesligatorhüter ist seit 1999 als Torhütertrainer bei Austria Wien tätig. Von 2003 bis 2020 war er im Trainerteam der Profimannschaft und auch zu dieser Zeit bereits verantwortlich für den violetten Faden der gesamten Torhüterausbildung aller Altersstufen bei der Austria.  Seit Juli 2020 konzentriert er sich als Head of Goalkeeping vollständig auf die durchgängige Torhüterausbildung bei den Violetten – von den Kindern bis zu den Bundesliga-Mannschaften der Männer und Frauen.. Er arbeitete mit Cheftrainern wie Joachim Löw, Peter Stöger, Thorsten Fink, Nenad Bjelica und Karl Daxbacher zusammen und formte unter anderem Joey Didulica und Szabolcs Sáfár zu Austria-Legenden. Robert Almer, Heinz Lindner und Patrick Pentz schafften den Durchbruch zum Stammtorhüter in der österreichischen Bundesliga und wurden in das österreichische A-Team bzw. U-21-Nationalteam einberufen.  Mit Robert Almer und Heinz Lindner gingen auch zwei Stammtorhüter der jüngeren Vergangenheit der österreichischen Nationalmannschaft durch seine Schule. Franz Gruber besitzt die UEFA-Torhüter-Pro-Lizenz und die UEFA-B-Lizenz. Leonhard Zeilinger Der Absolvent der UEFA-A-Lizenz for Goalkeeping war über fünf Jahre als Torhütertrainer in der Akademie des Bundesligisten SV Ried tätig, in vier davon als Gesamtverantwortlicher für die Torhüterausbildung. Er arbeitete auch mit Torhüterinnen eines österreichischen Bundesligisten und individuell mit einer Nationaltorhüterin. In weiteren Funktionen war er unter anderem als Cheftrainer der U-16-Akademiemannschaft und zuletzt als Co-Trainer der Jungen Wikinger (Amateure) bei der SV Ried tätig sowie mehrere Jahre als Cheftrainer im Amateurbereich im Einsatz.  Das Masterstudium der Sport- und Bewegungswissenschaft an der Universität Salzburg mit Schwerpunkt Leistungssport und die UEFA-A-Lizenz runden den sportlichtheoretischen Background ab.  Seine Bachelorarbeit 2011 mit dem Thema „Psychische Kernkompentenzen von Fußballtorhütern“ und die Erstellung eines Ausbildungskonzepts für Torhüter der Akademie der SV Ried waren die Initialzündung für dieses Buch.  Im Oktober 2012 gründete er die Firma „MOVEZ – Sport & Fitness Coaching“.

24,00 €*
Flexible Trainingsplanung 6 - Zonenspiele für 13 bis 20 Spieler (Heft)
IFJ96
Flexible Trainingsplanung 6 - Zonenspiele für 13 bis 20 Spieler (Heft)
PDF Vorschau von "Flexible Trainingplanung 6 - Zonenspiele für 13 bis 20 Spieler" ansehen! Flexible Trainingsplanung - Teil 6 Zonenspiele für 13 bis 20 Spieler Autor: Thomas KettnerSeiten: 116Grafiken: 62Spielformen:62 Trainingshefte aus der Praxis für die Praxis! Der sechste Teil der Heftreihe „Flexible Trainingsplanung“ befasst sich mit dem Thema „Zonenspiele für Spielerzahlen von 13 – 20 Spielern“. Wir Trainer kennen alle die Herausforderung einen tief und kompakt stehenden Gegner zu bespielen. Der Zeit- und Raumdruck in der gegnerischen Hälfte wird in Richtung gegnerisches Tor immer größer. Möchte man sich hier nicht nur auf hohe Bälle, Flanken und Standardsituationen verlassen, ist ein flexibler, aber stets kontrollierter Spielaufbau gefragt, um Räume durch Spielverlagerungen, sowie ein variables Angriffsspiel zu schaffen. Um dies im Training spielnah abzubilden, bieten sich Zonenspiele an. Zonenspiele sind Ballbesitzspiele in Gleich-, Über- oder auch Unterzahl mit mehreren Spielfeldzonen. Diese fördern die Fähigkeit, den Ball unter Raum- und Zeitdruck in verfügbare Räume optimal zu nutzen und den Ball den eigenen Reihen zirkulieren zu lassen, um den richtigen Zeitpunkt für eine Spielverlagerung, bzw. einen Durchbruch zu erreichen. Demgegenüber versucht das andere Team entsprechend, Räume zu verknappen und Druck auszuüben, um selbst in Ballbesitz zu gelangen. Die Spieler müssen immer wieder Lösungen finden. Dies bedeutet innerhalb kürzester Zeit die Situationen wahrnehmen, Entscheidungen treffen und dies dann auch entsprechend umsetzen. So lässt sich die Spielintelligenz der Spieler ideal fördern. Ziele von Zonenspielen: Ballbesitzspiel verbessern Überzahlsituationen nutzen Spielverlagerungen vorbereiten Umschaltverhalten verbessern Dreiecke und Rauten bilden Technische Elemente (Passen, Ballmitnahme) unter Druck umsetzen Spielintelligenz fördern Mit Zonenspielen werden alle 4 Phasen des Fußballspiels (eigener Ballbesitz, Umschaltverhalten bei Ballverlust, gegnerischer Ballbesitz und Umschaltverhalten bei Ballgewinn) geschult und spielnah trainiert. Diese fördern neben der Spielintelligenz und des Ballbesitzspiels auch das Verhalten bei Über-, Gleich- und Unterzahl-Situationen. Zudem wird auch das Umschaltverhalten, Spielverlagerungen, wie das Gegenpressing nach Ballverlust und das optimale Besetzung der Räume nach Ballgewinn trainiert. Zu jeder Spielform findet man hier Empfehlungen hinsichtlich: Spielzeiten Anzahl an Durchgängen Gesamtdauer Feldgrößen Coachingpunkte Variationsmöglichkeiten. Die Feldgröße, Spielzeiten, Anzahl an Durchgängen und die Gesamtdauer kann der Trainer individuell auf die entsprechende Altersklasse, sowie auf das Spielniveau anpassen. Mit der Größe des Feldes, der Anzahl an Spielern, Verhältnis von Belastungs- und Pausenzeiten, Spielzeiten und Anzahl an Durchgängen kann man zudem die Schnelligkeits-, Kraft- und Ausdauer-Belastungen der Spieler (Stichwort Fußballperiodisierung) problemlos steuern. Sowohl im Junioren- wie auch im Herrenbereich stehen wir Trainer immer wieder vor der Herausforderung, dass wir bei unserer Trainingsplanung flexibel hinsichtlich der Anzahl Feldspieler, wie auch der Torhüter (Torspieler) sein müssen. Das ist die Praxis und der gilt es sich als Trainer zu stellen. Trotz detaillierter Trainingsplanung müssen wir kurzfristig die Spielerzahl für das Training nochmals anpassen. Dazu ist diese Heftreihe ein zuverlässiger Helfer bei der kurzfristigen Umplanung des Trainings. Aufgrund des handlichen Formats passen die Hefte in jede Trainermappe. Alternativ kann in der Trainerkabine im eBook via Smartphone oder Tablet nachgeschaut werden, um die entsprechende Spielform auszuwählen. Trainingshefte aus der Praxis für die Praxis! Über den Autor Thomas Kettner Thomas Kettner ist seit über 28 Jahren Fußballtrainer, sein Motto: „Ein Trainer ist entscheidend dafür, die Spieler zu motivieren und zu begeistern“. Der Trainer der U19 (Oberliga BW) des FSV Hollenbach legt großen Wert darauf, an die Spieler heranzukommen und Sie dafür zu öffnen, sich taktische Flexiblität anzueignen. Dies erreicht er unter anderem durch Spielformen, die die Spieler extrem fordern, motivieren, und die je nach Spielerzahl flexibel einsetzbar sind. So ist innerhalb der letzten 12 Jahre ein umfangreiches Kompendium aus Trainingsformen und Trainingseinheiten entstanden, das er nun beim Institut für Jugendfußball veröffentlicht. Das Besondere an seinem Konzept ist das Ordnungs-System der Spielformen. Es ist sehr flexibel einsetzbar und auf die Spielerzahl des Trainingstages anzupassen.

14,95 €*
Goalkeeper Training Program - 120 Drills to Produce Top Class Goalkeepers (Book)
Soccer Tutor
Goalkeeper Training Program - 120 Drills to Produce Top Class Goalkeepers (Book)
Goalkeeper Training Program 120 Drills to Produce Top Class Goalkeepers 148 Pages FULLCOLOUR Print 120 Drills U10-Pro Level A proven program to create better, all round Goalkeepers at every level Maarten Arts (UEFA A Coaching Licence) has many years of coaching experience at the elite level all around the world and has created a full blueprint of 120 Drills to produce top class Goalkeepers. Who is this book for? Goalkeeper coaches that want proven drills to develop Goalkeepers to a high level All coaches and/or assistants to learn how to coach Goalkeepers This training program has proved to create better, all round Goalkeepers at every level, from juniors up to top-level international Goalkeepers. This book shows you how to develop Goalkeepers with specific drills, but it will also inspire you to create your own drills in the image of this program. Included with each drill, there are detailed coaching points which are essential to develop Goalkeepers in the best way. This book focuses on the fundamental technical skills needed to become a top class goalkeeper and includes chapters “Drills with Outfield Players” and “Goalkeeper Games” to show you how to use these skills in situations similar to a match. 120 Drills from the 12 chapters includes: Catching Falling Diving Punching Parrying High Balls One v One Technical Skills with the Feet Footwork Distribution Drills with Outfield Players Goalkeeper Games There are 120 Drills including: Catching and Awareness Drill Fast Reactions and Turning + Falling Save Diving and Pushing the Ball Away from Danger Quick Footwork and Punching the Ball Over the Crossbar Quick Side-steps, Dive High and Parry Away in a Dynamic Goalkeeper Circuit Continuous High Ball Catches from Different Angles "Block Position" in a 1 v 1 Situation using Mini Goals One-Two Combinations with Short and Long Passing Speed and Coordination Training with a Ladder + Catch and Throw Short and Long Distribution in a Circuit Points Game 4 v 1 / 8 v 2 Rondos with the Goalkeeper/s in the Middle End to End 2 Zone Rebounder Game   Maarten Arts - Author & UEFA 'A' Licence Coach I am proud to present this Goalkeeper Training Program. Through many years coaching all around the world, I have created a full blueprint of 120 Drills to produce top class Goalkeepers. This training program has proved to create better, all round Goalkeepers at every level, from juniors up to top-level international Goalkeepers. This book is not only about reproducing the drills in it, but it should also inspire you to create your own drills in the image of this program. Royal Union Saint Gilloise (Belgium) Goalkeeping Coach (2018 - Present) Al Wahda (Abu Dhabi) Head Goalkeeping Coach (2017 - 2018) Wadi Degla FC (Egypt) Head Goalkeeping Coach (2015 - 2017) Lierse SK (Belgium) Goalkeeping Coach (2014 - 2015) Saudi Arabia National Team Goalkeeping Coach (2013 - 2014) Umm Salal (Qatar) Goalkeeping Coach (2010 - 2013) FC Utrecht Goalkeeping Coach (1998 - 2009)

28,95 €*
Coaching the Juventus 3-5-2 - Defending (Book)
Soccer Tutor
Coaching the Juventus 3-5-2 - Defending (Book)
Tactical Analysis and Sessions: Defending This book includes: 236 Pages FULLCOLOUR Print 54 Tactical Analysis Topics 12 Sessions 40 Practices U14-Pro Level This long awaited book in FULL COLOUR contains a full and extensive analysis of the most successful team using the 3-5-2 formation in modern football. This tactical blueprint is explained clearly with supporting diagrams, notes and detailed descriptions. Juventus have won 4 consecutive Serie A league titles (2012-2015) which included an incredible 49 game unbeaten run. They kept 80 clean sheets in 152 games, conceding just 91 goals (0.59 per match) with a total win percentage of 72%. During this time they also won the Coppa Italia and reached the Champions League final in 2014. THE SUCCESS OF JUVENTUS USING THE 3-5-2 As the impressive stats tell you, Juventus are a very successful defensive team. They focus on maintaining a numerical advantage at the back, pressing to force the ball wide, tightly marking all potential receivers, keeping a compact formation and blocking through passes. There are 54 tactical analysis topics which have been used to produce 12 sessions (40 practices) including functional practices, opposed/unopposed zone play, game situations and small sided games. This book will enable you to coach your team to defend like one of the most successful defensive teams in Europe. Tactical Analysis Coaching Topic SAMPLES: Horizontal Shifts - Pressure, Cover and Balance Defending When the Opposition Forward is Positioned Centrally Effective Defending Against Two Forwards (Correct Positioning) Defending When the Ball is in the Centre and the Forwards are Near the Sidelines Defending Against 3 Narrow Forwards: Ball Near the Sideline (Wing Back in Effective Position) Midfield Shape and Positioning to Prevent Through Passes From the Defenders Defending against the 4-2-3-1 formation Defending against the 4-4-2 formation Defending against the 4-3-3 formation Pressing With the Front Block (Forwards and Midfielders) Against a 3 and 4 Man Defence Pressing Against the 4-2-3-1 and 4-4-2 and 4-3-3 and 3-5-2 and more... A Chance for You to Learn the Juventus 3-5-2 System of Play, Tactics, Each Player’s Responsibilities, Positioning & Movement With Every Possible Phase of Play     This Juventus 3-5-2 book shows you how exactly how Juventus defended, providing the positioning and movement of the players in all possible game situations. Session and Practice Topic SAMPLES: Horizontal Shifts of the Centre Backs (Pressure, Cover and Balance) Cohesive Movements of the Centre Backs: When to Drop Back and When to Push Up Defending an Open Ball Situation in a 4 Zone Positional Practice Defending Against 2 Opposition Forwards by Applying Pressure, Providing Cover and Maintaining Balance Defending With the Wing Back On the Weak Side in an Effective Position Retaining Shape and Cohesion to Block Through Passes in Midfield Defending Against the Opposition Midfield (Pressure, Cover and Balance) Defending Against the Opposition Midfield in a 3 v 3 End Zone Game Defensive Reactions to Retain a Numerical Superiority When Closing Down the Full Back Against the 4-2-3-1 Defensive Positioning of the Forwards to Block Passes into Midfield Pressing With the Front Block and Preventing the Switch of Play in a Dynamic 7 v 7 Game Pressing on the Flank With the Opposition Winger in a Deep Position - Functional Practice

28,95 €*
FC Barcelona Trainings-Sessions - 160 Übungen aus 34 taktischen Situationen (Buch)
Soccer Tutor
FC Barcelona Trainings-Sessions - 160 Übungen aus 34 taktischen Situationen (Buch)
Autor: Athanasios Terzis Seitenzahl: 246 Übungen: 160 Taktische Situationen: 34 FC Barcelona Trainings-Sessions ist das 2. Buch der Serie: „Taktische Analyse und Trainingsformen der weltbesten Mannschaften“. Athanasios Terzis analysiert in diesem Buch sehr gründlich die Taktiken des FC Barcelonas (in Offensive und Defensive) unter Pep Guardiola und warum man sie als die weltbeste Mannschaft bezeichnete. Er fasste seine Analysen in 34 taktischen Grund-Situationen (26 Angriff und 8 Abwehr) zusammen und entwickelte dazu 160 Übungen, mit denen jeder Trainer dieses technisch-taktische Verhalten mit seiner Mannschaft trainieren kann. Dieses Buch zeigt sehr ausführlich, wie Pep Guardiola das Spiel auf Ballbesitz und ein schnelles Umschaltspielt systematisch trainiert. Analyse und Trainingsformen Jedes Kapitel beginnt mit einer detaillierten Analyse von realen Spielsituationen des FC Barcelona und zeigt taktische Grundmuster, die Pep Guardiola nun auch beim FC Bayern München umsetzt. Sehen Sie interessante Trainingsformen: Pass- und Kombinationsspiel positions-spezifischesTechniktraining Ballhalten und Konterspiel Zonenspiele mit und ohne Gegenspieler

26,95 €*
Tactical Periodization - A Proven Successful Training Model (Book)
Soccer Tutor
Tactical Periodization - A Proven Successful Training Model (Book)
244 Pages FULLCOLOUR Print 120 Tactical Periodization Topics 60 Tactical Situations & Practices U16-Pro Level   Tactical Periodization - A Proven Successful Training Model Learn the Tactical Periodization Method used by some of the World's Top Coaches Improve all attributes (technical, conditioning & decision making) in every tactical practice Accelerate your players' tactical understanding of their positional roles & responsibilities Players will react quicker, be sharper, and make better decisions in all tactical situations This groundbreaking book written by Juan Luis Delgado Bordonau PhD and José Alberto Mendez Villanueva PhD is a complete blueprint for Tactical Periodization, providing coaches with the tools to organise the whole football training process - from one specific training practice, to full season planning. Tactical Periodization is a proven successful football coaching method. All training is driven by tactical training. It allows you the coach, to improve all other attributes (technical, conditioning and decision making) at the same time, within every single tactical practice. The Benefits of Tactical Periodization: Helps you accelerate your players' understanding of their positional roles and responsibilities in an efficient way, which ultimately improves the team's tactical performance Assures your players are always prepared tactically, mentally and physically for competitive matches Your players (and team) will react quicker, be sharper, and make better decisions in all tactical situations   “It’s all planned and researched so we create these training sessions that are harder than a game. It gives us confidence knowing we have trained to a greater intensity.” Jose Mourinho The " Game Model" guides the entire training process. Training must “model” the game through specific practices (specificity) that include all the tactical game principles designed by the coach. You will learn the principle of performance stabilisation, so you can maintain your team’s high performance levels throughout a full season. “For me, training means training in specificity, creating practices that allow me to enhance my principles of play.” Jose Mourinho   Accelerate your players' tactical understanding of their positional roles & responsibilities - Players will react quicker, be sharper, and make better decisions in all tactical situations This is your chance to learn the Tactical Periodization method which has been applied by top coaches, with José Mourinho being the most influential and successful. Other examples are Vitor Pereira, Leonardo Jardim, Brendan Rodgers, Marco Silva, Nuno Espírito Santo and André Villas-Boas. Many other top coaches ( Pep Guardiola among them) have adopted part of these Tactical Periodization principles, building their training method around the development of a game model and its principles, using the tactical dimension to lead their training. This book includes: The background and development of Tactical Periodization The Methodological Principles The Game Model (specificity) Tactical Organisation in the 4 Phases of the Game Analysing the Previous Match Performance Analysing the Next Opponent Weekly Training Objectives Training Sessions for a 1 Match Week Training Sessions for a 2 Match Week There are many Tactical Topics and Training Practices including: Building Up Play from the Back and Creating Overloads Against a Compact 4-4 Formation Attacking with "Third Man Runs" Reorganising into Defensive Block Positions Pressing as a Collective Unit + Fast Break Attack Dropping Off, Compactness and Counter Attack with Switch of Play Defending Direct Play into 2 Forwards and Winning the Second Ball     The Authors Juan Luis Delgado Bordonau PhD Credentials: UEFA PRO Coaching Licence (Spanish FA) PhD in Sports Science (University of Valencia) MSc in Sports & Exercise Psychology (Autonomic University of Madrid & Spanish Olympic Committee) Postgraduate Diploma in Football Management (Georgetown University) BSc Physical Activity & Sports Science - Major in Football (University of Valencia) Diploma in Teaching Physical Education (Jaume I University of Castellon) Premier Diploma NSCAA (National Soccer Coaches Association of America) International Coaching Qualification (Netherlands FA) Previous and Current Coaching Roles: ASPIRE Academy Qatar (2007 - Current) - Elite Scouting Coordinator (2013 - Current), Coach (2007 - 2013) Valencia CF (2006 - 2007) - Academy Technical Director Villarreal CF (1999 - 2006) - Academy Coach & Technical Director (U7 to U14)   José Alberto Mendez Villanueva PhD Credentials: PhD in Sports Science in Sport Science (University of Oviedo, Spain) MSc in Exercise Psychology (University of Western Australia) BSc Physical Activity & Sports Science (University of Las Palmas de Gran Canaria, Spain) Diploma in Teaching Physical Education (University of Oviedo, Spain) Previous and Current Coaching Roles: Qatar Football Association (2011 - Current) - Football Performance & Science Department (Head of Fitness) ASPIRE Academy Qatar (2007 - Current) - Head of Physiology and Strength & Conditioning, Fitness Coach, Physiologist / Sport Scientist Bulgarian Football Union (2011 - 2013) - Sport Scientist Consultant PCF Litex Lovech (Bulgaria) (2010 - 2011) - Sport Scientist Consultant CSKA Sofia (Bulgaria) (2009 - 2011) - Sport Scientist Consultant

36,95 €*
Flexible Trainingsplanung 5 - Zonenspiele für 6 bis 12 Spieler (Heft)
IFJ96
Flexible Trainingsplanung 5 - Zonenspiele für 6 bis 12 Spieler (Heft)
PDF Vorschau von "Flexible Trainingplanung 5 - Zonenspiele für 6 bis 12 Spieler" ansehen! Flexible Trainingsplanung - Teil 5 Zonenspiele für 6 bis 12 Spieler Autor: Thomas KettnerSeiten: 96Grafiken: 56Spielformen:56 Trainingshefte aus der Praxis für die Praxis! Der fünfte Teil der Heftreihe „Flexible Trainingsplanung“ befasst sich mit dem Thema „Zonenspiele für Spielerzahlen von 6 – 12 Spielern“. Wir Trainer kennen alle die Herausforderung einen tief und kompakt stehenden Gegner zu bespielen. Der Zeit- und Raumdruck in der gegnerischen Hälfte wird in Richtung gegnerisches Tor immer größer. Möchte man sich hier nicht nur auf hohe Bälle, Flanken und Standardsituationen verlassen, ist ein flexibler, aber stets kontrollierter Spielaufbau gefragt, um Räume durch Spielverlagerungen, sowie ein variables Angriffsspiel zu schaffen. Um dies im Training spielnah abzubilden, bieten sich Zonenspiele an. Zonenspiele sind Ballbesitzspiele in Gleich-, Über- oder auch Unterzahl mit mehreren Spielfeldzonen. Diese fördern die Fähigkeit, den Ball unter Raum- und Zeitdruck in verfügbare Räume optimal zu nutzen und den Ball den eigenen Reihen zirkulieren zu lassen, um den richtigen Zeitpunkt für eine Spielverlagerung, bzw. einen Durchbruch zu erreichen. Demgegenüber versucht das andere Team entsprechend, Räume zu verknappen und Druck auszuüben, um selbst in Ballbesitz zu gelangen. Ziele von Zonenspielen: Ballbesitzspiel verbessern Überzahlsituationen nutzen Spielverlagerungen vorbereiten Umschaltverhalten verbessern Dreiecke und Rauten bilden Technische Elemente (Passen, Ballmitnahme) unter Druck umsetzen Mit Zonenspielen werden alle 4 Phasen des Fußballspiels (eigener Ballbesitz, Umschaltverhalten bei Ballverlust, gegnerischer Ballbesitz und Umschaltverhalten bei Ballgewinn) geschult und spielnah trainiert. Diese fördern neben der Spielintelligenz und des Ballbesitzspiels auch das Verhalten bei Über-, Gleich- und Unterzahl-Situationen. Zudem wird auch das Umschaltverhalten, Spielverlagerungen, wie das Gegenpressing nach Ballverlust und das optimale Besetzung der Räume nach Ballgewinn trainiert. Zu jeder Spielform findet man hier Empfehlungen hinsichtlich: Spielzeiten Anzahl an Durchgängen Gesamtdauer Feldgrößen Coachingpunkte Variationsmöglichkeiten. Die Feldgröße, Spielzeiten, Anzahl an Durchgängen und die Gesamtdauer kann der Trainer individuell auf die entsprechende Altersklasse, sowie auf das Spielniveau anpassen. Sowohl im Junioren- wie auch im Herrenbereich- stehen wir Trainer immer wieder vor der Herausforderung, dass wir bei unserer Trainingsplanung flexibel hinsichtlich der Anzahl Feldspieler, wie auch der Torhüter (Torspieler) sein müssen. Das ist die Praxis und der gilt es sich als Trainer zu stellen. Trotz detaillierter Trainingsplanung müssen wir kurzfristig die Spielerzahl für das Training nochmals anpassen. Dazu ist diese Heftreihe ein zuverlässiger Helfer bei der kurzfristigen Umplanung des Trainings. Aufgrund des handlichen Formats passen die Hefte in jede Trainermappe. Alternativ kann in der Trainerkabine im eBook via Smartphone oder Tablett nachgeschaut werden, um die entsprechende Spielform auszuwählen. Trainingshefte aus der Praxis für die Praxis! Über den Autor Thomas Kettner Thomas Kettner ist seit über 28 Jahren Fußballtrainer, sein Motto: „Ein Trainer ist entscheidend dafür, die Spieler zu motivieren und zu begeistern“. Der Trainer der U19 (Oberliga BW) des FSV Hollenbach legt großen Wert darauf, an die Spieler heranzukommen und Sie dafür zu öffnen, sich taktische Flexiblität anzueignen. Dies erreicht er unter anderem durch Spielformen, die die Spieler extrem fordern, motivieren, und die je nach Spielerzahl flexibel einsetzbar sind. So ist innerhalb der letzten 12 Jahre ein umfangreiches Kompendium aus Trainingsformen und Trainingseinheiten entstanden, das er nun beim Institut für Jugendfußball veröffentlicht. Das Besondere an seinem Konzept ist das Ordnungs-System der Spielformen. Es ist sehr flexibel einsetzbar und auf die Spielerzahl des Trainingstages anzupassen.

14,95 €*
Diego Simeone Attacking Tactics (Book)
Soccer Tutor
Diego Simeone Attacking Tactics (Book)
PDF Preview of "Diego Simeone Attacking Tactics" Author: Athanasios TerzisPages: 196Graphics: 175Tactical Analysis: 73Practices & Variations: 64 Learn how to Attack and Counter-Attack "from one of the best coaches in the world" with 64 Practices & Variations based on 73 Tactical Situations from Atlético Madrid’s 4-4-2 This FULL COLOUR book provides a full tactical analysis of Diego Simeone's 4-4-2 Attacking Tactics (73 Tactical Sistuation) for you the coach to learn how to attack and counter attack from one of the best coaches in the world. Atlético Madrid’s success during Diego Simeone’s reign has been built with a winning culture of commitment, passion and aggressiveness, and a winning game plan based on excellent tactical organisation. With a fraction of the budget of their rivals Real Madrid and Barcelona, they have consistently been one of the toughest teams to play against in the whole of Europe. Diego Simeone's Atlético Madrid era has produced extremely efficient attacking play and they have had great success in scoring goals with intelligent attacking patterns of play and a counter attacking style. Diego Simeone’s Atlético Madrid have used these attacking tactics to achieve great success when competing against teams with far greater resources. Examples of their incredible Success Against All Odds La Liga Winners (2014) UEFA Champions League Runners-up (2014 + 2016) UEFA Europa League Winners (2012 + 2018) UEFA Super Cup Winners (2012 + 2018) Copa Del Rey (2013) Athanasios Terzis is a UEFA 'A' Licence Coach and has used the tactical analysis of Diego Simeone's Atlético Madrid to produce 64 Practices and Variations. You can use these ready-made sessions to practice Diego Simeone’s attacking tactics and implement them into your training sessions. Each Tactical Situation has analysis of Diego Simeone’s Atlético Madrid attacking or counter-attacking tactics and is followed by practices to help you adapt the tactics into your training sessions for your team. Tactical Analysis and Session Topic Examples: Dragging the Centre Back Out of Position to Create and Exploit Space Synchronised Movements of the Full Back and Wide Midfielder Creating an Overload and Attacking Through the Centre Making a Run on Blind Side of Defender to Receive a Long Pass in Behind Counter Attack After Winning the Ball in the Centre (Direct Threat) Practice Examples: Forward Exploits Space Behind Full Back in a Technical Practice with Finish Options for Full Back Receiving High Up the Pitch in a Functional Practice Forward Drops Back to Receive or Create Space in Behind in a Small Sided Game Counter Attack with a Closed Ball Situation in a Dynamic Conditioned Game Exploiting Width During a Counter Attack in a Dynamic Conditioned Game Diego Simeone Achievements Honours Spanish La Liga Primera División (2014) UEFA Champions League Runner-up (2014 & 2016) UEFA Europa League (2012 & 2018) UEFA Super Cup (2012 & 2018) Copa Del Rey (2013) Supercopa de España (2014) Individual Awards European Coach of the Season (2012) La Liga Coach of the Year (2013, 2014 & 2016) IFFHS World's Best Club Coach (2016) Miguel Muñoz Trophy (2014 & 2016) Globe Soccer Master Coach Special Award (2017)

28,95 €*
ft Fokus - Schnelles Umschalten (Buch)
DFB
ft Fokus - Schnelles Umschalten (Buch)
Autoren von Angriff auf Abwehr: Ralf Peter, Marc Kuhlmann Autoren von Abwehr auf Angriff: Ernst Thaler, Martin Hägele, Lothar Mattner, Kevin Busse, Sacha Eickel, Benjamin Duda In wechselnden Spielsituationen: Domenico Tedesco, Peter Hyballa, Norbert Vieth Seiten: 80 Erschienen: 2015   fussballtraining Fokus - Schnelles Umschalten - Von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff Chancen beim Ballbesitzwechsel, ob von Angriff auf Abwehr oder von Abwehr auf Angriff, geschickt nutzen! Von der Kreisliga bis zur Bundesliga gehört der Schrei ‘Umschalten!’ einfach zum Fußball dazu. Doch was genau macht Umschalten aus? Wie kann man der eigenen Mannschaft vermitteln, worauf es beim Umschalten ankommt? Diese Ausgabe aus der DFB Fokus-Reihe zeigt in vielen Trainingsformen, wie du deinem Team das schnelle Umschaltspiel von Angriff auf Abwehr und von Abwehr auf Angriff vermitteln kannst. Die namhaften Autoren helfen dir, das Umschaltspiel auf deine Mannschaft abzustimmen. Das schnelle Umschalten gewinnt im modernen Fußball immer mehr an Bedeutung und gehört ist in der guten Ausbildung von Fußballern unverzichtbar. Jürgen Klopp gewann durch das intensive schnelle Umschalten zwei Meisterschaften mit Borussia Dortmund und Ralf Rangnick ließ auf dem Trainingsgelände von RB Leipzig eine Countdown-Uhr installieren, um die Kürze der Umschaltphasen zu dokumentieren. Bei Ballbesitzwechsel im Angriff und in der Abwehr ist der Gegner für kurze Zeit unorganisiert und genau diesen Moment gilt es zu nutzen. Inhalt Einführung Das situative Umschalten auf Defensive oder Offensive (Dennis Schunke) Unsere Autoren Von Angriff auf Abwehr Ballverlust - und dann? (Ralf Peter): Fehlpass im Spielaufbau, Ballverlust nach gelenktem Mittelfeldpressing I+II, Ballverlust am Flügel, Ballverlust nach Pass in die Tiefe, Ballverlust nach diagonalem Flugball, Gegenpressing, Spielsituationen 1 - 6   Nicht abschalten, sondern umschalten! (Marc Kuhlmann): Nach dem Torabschluss im 1 gegen 1 verteidigen, Nach dem Torabschluss im 2 gegen 2 verteidigen, Nach dem Torabschluss variabel verteidigen Von Abwehr auf Angriff Ballgewinn - und dann? (Ernst Thaler, Martin Hägele, Lothar Mattner) Ranking der Passmöglichkeiten nach einem Ballgewinn, Spieleröffnung: Der ungeordnete Gegner, Spieleröffnung: Der geordnete Gegner   Umschalten funktioniert auch in der Kreisliga! (Kevin Busse) Schnelle Wechsel der möglichen Spielrichtung, Räume schaffen, erkennen und effektiv nutzen, Aus engen Räumen zielstrebig zum Tor   Ob Abwehr- oder Gegenpressing: Umschalten gehört immer dazu! (Sascha Eickel,, Benjamin Duda) Abwehrpressing plus Umschalten, Gegenpressing plus Umschalten In wechselnden Spielsituationen Die Basis des Umkehrspiels (Domenico Tedesco) Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Antizipationsschnelligkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit, Entscheidungsschnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit, Beschleunigungsschnelligkeit, Schnelligkeitsfähigkeit   Umschalten mit den Neutralen! (Peter Hyballa) Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Neutrale auf festgelegten Positionen, Neutrale bewegen sich frei im Feld   Nie abschalten, immer hellwach sein! (Norbert Vieth) Trainingsformen in wechselnden Spielsituationen - Trainingsformen-Katalog für die komplexe Schnelligkeitsschulung  

14,80 €*
Kreatives Fußballtraining (Buch)
Meyer & Meyer
Kreatives Fußballtraining (Buch)
Autoren: Loïc Favé, Fabian Seeger Seiten: 392 Abbildungen: 353 Fotos: 153   Kreatives Fußballtraining 350 Trainingsformen für ambitionierte Leistungsstufen Das Buch Kreatives Fußballtraining ist das Nachfolgewerk zum Standardwerk Spielnahes Fußballtraining. Die Autoren haben den spielnahen Trainingsansatz quantitativ und qualitativ weiterentwickelt und präsentieren 350 neue und innovative Trainingsformen. Kreatives Fußballtraining stellt somit eine Weiterführung und Anreicherung dar, die in bewährter Aufmachung einfach und praxisorientiert mit ambitionierten Trainingsgruppen umgesetzt werden können. Die kreativenTrainingsschwerpunkte sind unterteilt in: - Trainingsformen – Passspiel Ballverarbeitung, Torschuss Verwerten, Zweikämpfe Umschaltverhalten, Jagen Erobern, Kognition Wahrnehmung und Vororientierung Schulterblick - Spielformen – Technikeinstieg Varianten im Spielstart, Rondos Ballbesitz, Ballzirkulation Spielfluss, Farbenspiele Parteispiele, Zielräume Zielzonen, Schnittstellen Vertikalspiel, Handlungsschnelligkeit Spielfähigkeit, Spielideen Regelvariationen und Spielfelder Zonenregeln - Wettkampfformen – 1 gegen 1, 2 gegen 2 und Team gegen Team - Athletiktraining – Aktivierung, Selbstmassage, Korrekturübungen und Slingtraining - Kreative Coachingtipps – Hilfestellungen zur Trainings- und Wettkampfsteuerung Angereichert mit verschiedenen Variationsmöglichkeiten bildet diese neue Sammlung eine weiterfu¨hrende und ausdifferenzierte Grundlage für kreatives, abwechslungsreiches und sehr modernes Fußballtraining mit ambitionierten Spielern und Spielerinnen.   Über die Autoren Loïc Favé hat einen Bachelor in Sportmanagement und ist DFB-Elite-Jugend-Lizenz Inhaber. Neben seiner Tätigkeit als DFB-Stützpunkttrainer ist er für den Hamburger Fußball-Verband als Auswahltrainer tätig und hat zahlreiche Qualifikationen im Athletikbereich (u.a. EXOS Perfomance Specialist und A-Lizenz im Functional Training). Fabian Seeger ist Sportwissenschaftler und UEFA-A-Lizenz-Inhaber. Neben seiner Tätigkeit als DFB-Stützpunkttrainer ist er für den Hamburger Fußball-Verband als Auswahltrainer und Referent in der Trainerausbildung aktiv.

35,00 €*
Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren (Heft)
IFJ96
Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren (Heft)
PDF Vorschau von "Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren" ansehen! Aktuelle Taktik-Trends - Teil 8Mit Rondos und Spielformen Schwerpunkte trainieren Autoren: Levent Sürme, Martin WengSeiten: 87Grafiken: 61Übungen: 50 50 Rondos/Spielformen Bekanntlich beinhalten Trainingseinheiten mehrere Bausteine. Rondos sind inzwischen fast in jeder Einheit ein fest eingeplantes Element. Es gibt wahrscheinlich sehr wenige Fußball-Trainer auf der Welt, die sie nicht in ihr Training einbauen. Meist im Rechteck aufgebaut, finden beispielsweise Formen im 4 gegen 4 +2 Neutrale oder ähnlich statt. Insbesondere Pep Guardiola, zu FC Barcelona-Zeiten und später dann mit dem FC Bayern München, hat die Positionsspiele in vielen Variationen immer bekannter gemacht. Doch Rondo ist nicht gleich Rondo. Diese eBook enthält: 10 Rondos für das Pressing 10 Rondos für das offensive Umschalten 10 Rondos für Spiel in die Tiefe 10 Rondos für das Spiel im letzten Drittel 10 Rondos für die Handlungsschnelligkeit Besonders wertvoll sind die Informationen zum Coaching, zur Organisation und zu den möglichen Variationen. Peter Schreiner - IFJ96 Das eBook von Levent Sürme und Martin Weng hat sehr gute taktische Vorbemerkungen, die die Zielsetzung der Autoren verdeutlichen. Die 5 Themenschwerpunkte werden durch anschauliche Beispiele aus dem Profifußball eingeleitet, mit Hilfe von ausgewählten Spielsituationen der Top-Klubs, wie der FC Bayern München oder RB Leipzig, visuell dargestellt und mit je 10 Spielformen perfekt trainiert. Besonders wertvoll sind die Informationen zum Coaching, zur Organisation und zu den möglichen Variationen. Dadurch ist jeder Trainer in der Lage, die vorgestellten Spielformen gezielt im Training einzusetzen und dadurch seine Spieler motivierend und abwechslungsreich auf die Anforderungen des Spiels 11 gegen 11 vorzubereiten. Über die Autoren Levent Sürme Levent Sürme spielte von der F-Jugend bis zur A-Jugend beim FC Augsburg. Nachdem er verletzungsbedingt aufhören musste, fing er mit 19 an, beim FCA im Nachwuchs zu arbeiten. Der DFB A-Lizenz-Inhaber hat unter Thomas Tuchel und Manuel Baum gearbeitet, die damals sportliche Leiter der Akademie waren. Er war 15 Jahre Cheftrainer beim FC Augsburg. U8-U17. Die letzten drei Jahre davon in der U17 Bundesliga. Von 2018 bis 2020 war er U15 Trainer bei RB Leipzig. Seit dieser Saison ist er für den Sender Sky für die Analysen der Champions League zuständig. Er hält Fortbildungen beim Bayerischen Fußball-Verband. Martin Weng Martin Weng war Spieler von der U12 bis zur U19 beim FC Augsburg, danach als Spieler mehrere Jahre im Amateurbereich und startete seine Trainerlaufbahn mit 28 Jahren als Spielertrainer. Er studierte BWL (Diplomarbeit war die Vermarktung des FC Augsburg). 2016 kam der UEFA A-Lizenz-Inhaber zum FC Augsburg zurück und war 2 Jahre Co-Trainer von Levent Sürme bei der U17 des FC Augsburg. Seit 2018 trainiert er den nordschwäbischen Landesligisten FC Gundelfingen und ist als DFB Stützpunkttrainer tätig.

14,95 €*
Spanish Football Federation Coaching Program U9-12 (Book)
Soccer Tutor
Spanish Football Federation Coaching Program U9-12 (Book)
136 Pages FULL COLOUR Print 96 Practices U9-12 Level   Spanish Football Federation Coaching Program U9-12 Learn to develop your players the "Spanish way" with 96 Practices from the official coaching program of the Spanish Football Federation This is a rare opportunity to learn how one of the most respected and successful Football federations develop their players. The Spanish Football Federation Coaching Program U9-12 book in FULLCOLOUR provides a program of 96 practices from top coaches at the Spanish FA (RFEF) which outline the Spanish football model. The focus is on developing young players to a high technical level using a ball in all the sessions, from beginning to end. This official RFEF book is written by Eduardo Valcárcel, the Director of the Spanish Football Federation Coaching School. He has used his experience to provide a full program of technical and tactical practices which are ideal for coaches at youth level, who want to develop their players and teams to world leading Spanish standards. There are 11 essential topics included: Running with the Ball at Speed Dribbling Past Opponents and 1 v 1 Duels Duels (2v1, 2v2, 3v1, 3v2, 3v3) Passing Rondos Possession Games Heading Finishing Attacking Combination Play Tactical Development Circuits You can use the official RFEF 96 practices to help develop your players. There are 96 practices including: Quick Decision Making & Dribbling in Different Situations 3 Team Possession Game with 4 Receiving Corners Drop, Turn, Receive & Finish Flank Play, Supporting Runs & Finishing Build Up to Finish in an 8 v 8 Small Sided Game

26,95 €*
36 Trainingsformen im Kreis (Heft)
IFJ96
36 Trainingsformen im Kreis (Heft)
Warm-Up - Übungsformen - Spielformen Für Fußballtrainer sind Organisationsformen sehr wichtig, die schnell aufzubauen und leicht zu variieren sind, denn sie ermöglichen ein qualitativ hochwertiges und für Spieler interessantes Trainingsprogramm ohne zeitraubende Trainingsvorbereitung. In diesem Heft sind 36 Trainingsformen im Kreis zusammengestellt, die genau diese Kriterien erfüllen. Dabei sind die Trainingsformen in drei Gruppen aufgeteilt: Warm-Up Übungsformen SpielformenAmateur- und Jugendtrainer kennen das Problem, zusätzlich zur beruflichen Belastung haben sie den Anspruch, ein möglichst qualitativ hochwertiges und für Spieler interessantes Trainingsprogramm auf die Beine zu stellen. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, helfen einfache Organisationsformen, die schnell aufzubauen und leicht zu variieren sind. Genau für diese Situationen haben wir „36 Trainingsformen im Kreis“ konzipiert. Wir möchten Sie als Trainer in die Lage versetzen, einfach und schnell Training zu organisieren, zu variieren aber auch detailliert zu coachen. Die Trainingsformen sind in drei Gruppen aufgeteilt: 1. Warm-Up 2. Übungsformen 3. Spielformen Ein häufig auftretendes Problem für viele Trainer ist die Gruppengröße, die im Amateurfußball kurzfristig stark von der Planung abweichen kann. Mit Trainingsformen im Kreis lässt sich dieses Problem schnell lösen: Sie vergrößern oder verkleinern den Kreis, in dem trainiert wird, und damit auch die an dieser Trainingsform beteiligte Spielerzahl.Zum Heft:Autoren: Peter Schreiner, Steven Turek Seiten: 50 Grafiken: 36

14,95 €*
Dutch Academy Football Coaching U10-11 (Book)
Soccer Tutor
Dutch Academy Football Coaching U10-11 (Book)
120 Pages FULL COLOUR Print 66 Practices U9-U12 Level   Dutch Academy Football Coaching U10-U11 Technical and Tactical Practices from Top Dutch Coaches This book contains 66 practices as used in top academies in the Netherlands. There are technical and tactical practices for a wide range of topics ideal for coaches at youth level wanting to develop their team to world leading, Dutch academy standards. The Dutch Academy Football Coaching (U10-11) book in FULL COLOUR contains a detailed outline of: The Dutch training methodology for this age group The basic principles of Dutch Academy coaching The age-specific characteristics Training / coaching methods Match days Training Sessions Technical practices (moves and turns) Positional games Formation specific small sided games This gives you a completely unique opportunity to learn the types of practices used by some of the best Dutch Academy coaches. Practice Topic Samples: Passing and Receiving in a 4 v 4 Small Sided Game with End Zones The Scissor (and Moves to Beat) in a 4 v 4 Small Sided Game The Elastic Drag Move in a Continuous Dribbling Circuit The Train Move, Crossing and Finishing in a 7 v 7 Small Sided Game with Side Zones Positional 5 v 3 Possession Game Building Up Play from the Goalkeeper in a Dynamic Practice Formation Specific 5 v 4 Small Sided Game (1-2-1 vs 2-1) Formation Specific 6 v 6 Small Sided Game (4-1 vs 2-3)

26,95 €*
Periodization Fitness Training - Football Conditioning Program (Book)
Soccer Tutor
Periodization Fitness Training - Football Conditioning Program (Book)
A Revolutionary Football Conditioning Program  Learn How to Condition your Team the Modern Way, All Season Round 168 Pages - FULLCOLOUR Print - 68 Practices - U14-Pro Level Author: Javier Mallo (Real Madrid Fitness Coach) Previous Coaching positions:  Sports Scientist/Strength & Conditioning Coach at Manchester City 2011-2013 (2 seasons), Fitness Coach at Atletico de Madrid for 4 seasons, Fitness Coach and Assistant Coach at U.D. San Sebastian de los Reyes (Spain, Division 2B) for 6 seasons. This revolutionary book in FULL COLOUR contains a complete conditioning program based on Periodization Fitness Training. Periodization is the systematic planning of fitness training. This book helps you solve the problem of organizing the training loads in order to achieve the highest team performance possible at the different stages of a season. This book includes practices that develop all the attributes needed for an individual and a team, such as: Warm ups with and without the ball Football specific conditioning with the ball Technical and Tactical practices Competitive small sided games Attacking and defending The transition from defence to attack and attack to defence. The fitness practices in this book are very creative and aim to replicate competitive matches, so the players get used to making quick decisions and solving problems that arise during competition.   Javier Mallo is currently a fitness coach at Real Madrid. He has previously been a fitness coach at Manchester City (2 years) and Atletico de Madrid (4 years). In this book, he explains how to create, organise and structure your football specific fitness training sessions. Fitness coaches need to have a profound knowledge of the game, as all the practices in a session have to come together in a common way of thinking related to the tactical organisation of the team. It may be possible that in the following years the term fitness coach will lose all its value and will simply be replaced by coach or assistant coach. Practice Topic Samples: WARMING UP: Technical: Passing Combinations in Groups of 3 CONDITIONING: Coordination & Agility Training in a Conditioning Circuit TECHNICAL: Passing Combination Play with Crossing & Finishing TACTICAL: Position Specific 8 (+2) v 3 Zonal Possession Game COMPETITIVE SMALL SIDED GAMES: Maximum Intensity SSG with Outside Support Players

26,95 €*
Coaching Transition Play 2 - Full Sessions from the Tactics of Pochettino, Sarri, Jardim & Sampaoli
Soccer Tutor
Coaching Transition Play 2 - Full Sessions from the Tactics of Pochettino, Sarri, Jardim & Sampaoli
Author: Michail Tsokaktsidis Pages: 200 Game Situations: 22 Sessions: 20 Practices: 83 Level: U12-Pro   Coaching Transition Play 2 Full Sessions from the Tactics of Pochettino, Sarri, Jardim & Sampaoli Learn to "Coach Transition Play" - Defence to Attack and from Attack to Defence with 83 Practices based on 22 Transition Game Situations from the Tactics of: Mauricio Pochettino, Maurizio Sarri, Leonardo Jardim and Jorge Sampaoli   After the hugely popular Coaching Transition Play book, volume 2 provides more new ideas to help coaches improve their training sessions in the most important phases of the modern game - the transition phases. Some of the best performing coaches and teams during the transition phases in recent years (Pochettino's Tottenham, Sarri's Napoli, Jardim's Monaco & Sampaoli's Sevilla) have been studied so you the coach, can learn to input their tactics into your training sessions. This book provides tactical analysis of Mauricio Pochettino, Maurizio Sarri, Leonardo Jardim and Jorge Sampaoli's tactics. Michail Tsokaktsidis is a UEFA ‘A’ Licence coach and has used this analysis to produce 20 full sessions (83 practices) including: Transition Games Fast Break Attacks Counter Attacking Small Sided Games Pressing to Win the Ball Defensive Reactions to Recover the Ball Team Shape and Organisation You can use these ready-made sessions to practice these top coaches' tactics and find solutions for every tactical situation: Transition from defence to attack in the Low, Middle and High Zones. Transition from attack to defence in the Low, Middle and High Zones. 20 Transition Play Tactical Analysis Topics including: Pochettino: High Intensity Pressing and Fast Break Attack from the Middle Zone Sarri: Exploiting Free Space in the Opposition Half with a Fast Break Attack Jardim: Fast and Direct Counter Attacks with Through Ball in Behind Sampaoli: Fast Transition with Midfielders Tracking Back to Get Behind the Ball 83 Practices (20 Full Sessions) including: Direct Counter Attacks with Driving Support Runs in a Position Specific 2 Zone Game High Press to Win the Ball + Fast Attack in a 2 Zone Small Sided Game High Intensity Pressing in the Middle Zone and Fast Break Attack in a 3 Zone Game Quickly Returning into Defensive Shape After an Attack in a Dynamic 11 v 6 Practice Switching the Point of Defence to Recover the Ball as Quickly as Possible in a Dynamic Game Condensing the Space After Losing Possession in the Low Zone with a Numerical Disadvantage   About the Author Michail Tsokaktsidis During my playing career I won 6 championships with 5 different teams. At the age of 29 I stopped playing and completed my studies in fitness conditioning and football coaching. I was also a student of the UEFA coaching schools (H.F.F. in Greece) and I am a fully certified UEFA ‘A’ Licence coach. I started my coaching career coaching at academy level for 3 years and for the last 6 years I have been a head coach at F.C. Doxa Dramas (professional Greek team) and 3 different semi-professional teams in Greece (winning 2 championships). UEFA A Coaching Licence Bachelor Degree in Physical & Sports Education (Specialising in Soccer Conditioning). Author of 3 Books Jose Mourinho Attacking Sessions (2013) & Spain Attacking Sessions (2014) Coaching Transition Play Vol. 1 (2017)

28,95 €*
Zonenfußball (Buch)
Meyer & Meyer
Zonenfußball (Buch)
PDF Vorschau von "Zonenfußball" ansehen! Autor: Fabian Seeger, Niklas LüdemannHerausgeber: Meyer&Meyer VerlagSeiten: 281 - Grafiken: 296 - Bilder: 24 Das Buch Zonenfußball umfasst Theorie, Methodik, Praxis und Didaktik. Der einleitende Theorieteil beschäftigt sich mit der Steuerung von Spielerverhalten. Mithilfe von Zonen in Verbindung mit Provokationsregeln kann gewünschtes und Erfolg versprechendes Spielerverhalten provoziert und begünstigt werden, ohne dabei die Spieler in ihren Entscheidungsmöglichkeiten einzuschränken.  Die Trainingskonzeption im 9er-Feld wird genutzt, um individuelle Verhaltensweisen und Gruppenaktionen anzulegen und gewinnbringend zu steuern. Der Praxisteil umfasst 200 Trainingsformen (Aufwärmspiele, Übungsformen und Spielformen) und gibt einen weitreichenden Einblick in die vielschichtigen Möglichkeiten des Trainings mit quadratischen Zonen. Der abschließende Didaktikteil befasst sich mit der Vermittlung des Zonengedankens an die Spieler und versucht, die Transferleistungen in Richtung der Wettkampfanwendung zu optimieren. Das methodische Zonentraining und die didaktische Herangehensweise ist als ein weiteres Tool zu verstehen, welches dem Trainer helfen soll, eigene Trainings- und Spielideen in die Praxis zu überführen, um Spielerverhalten zielorientiert anzulegen und um Mannschaften spielkonzeptionell auszurichten, ohne Kreativität und Spielfreude einzuschränken. Vorwort von Sebastian Kerber (Hamburger Fußball-Verband e.V.) Das Buch Zonenfußball versucht, einen Beitrag zur Verbesserung der technischen, taktischen und kognitiven Leistungsfähigkeit von Fußballern beizusteuern. Die Autoren setzen die langjährige Arbeit mit innovativen Spielflächen in immer wieder neuen Gewändern fort und unterstreichen den Spaß und die Lust an der Verbindung von verschiedenen Zonen mit unterschiedlichen Spielregeln. Das variantenreiche und abwechslungsreiche Bespielen von quadratischen Zonen steht im Mittelpunkt. Die Zusammenstellung ausgewählter Trainingsformen bildet eine sehr gute Zugriffsmöglichkeit für Trainer, die sich ebenfalls an den aktuellen Trends des Fußballs orientieren mögen. Die vorgestellten Trainingsformen wurden in unterschiedlichsten Altersklassen und Spielniveaustufen umgesetzt und versuchen, bei den Spielern Spielfreude und Spielwitz zu entfachen. Dieser Spielwitz versucht ganz grundsätzlich auf Aspekte wie Motivation, Leidenschaft und Anstrengungsbereitschaft einzuwirken. Es geht um sich stetig verändernde Spiele – des schönsten Spiels wegen!  Im Trainingsaufbau des 9er-Felds ist vielseitiges Handeln, Üben in Wettbewerben und Spielen in zigfacher Varianz möglich. Die anspruchsvollen Aufgabenstellungen sprechen die Orientierungsfähigkeiten der Spieler an und stellen durch kunterbunte Spielfeldaufbauten  motivierende Herausforderungen in den Bereichen Wahrnehmung und anschließender effizienter Entscheidungsfindung dar. Mich freut besonders, dass einem, aus der engen Zusammenarbeit im Hamburger Fußball-Verband e. V. entsprungenen Impuls folgend, die Möglichkeiten des Quadrates und weiterführend auch des 9er-Felds erfasst wurden und um viele Varianten erweitert werden konnten. Dieses Buch ist ein weiterer Beitrag, um die kognitiven Spielleistungen zu erhöhen, sodass in den Spielflächen und Zonen qualitativ technische Handlungen angesteuert werden können und auch taktische Ziele des Spiels im 11 gegen 11 hier in kleineren Einheiten abgebildet werden. So ist es meines Erachtens ein wichtiges Trainingsprinzip, mit den geometrischen Formen einen Teil des großen Spiels indirekt anzusteuern, was auch von den Spielern schnell erfasst wird, wenn in einer Spielphasenpause ein konkreter Dialog geführt wird. Darin steckt dann auch der Glaube an die Wirksamkeit dieser teilweise komplexen Spielformen, denn sie werden jeden Spieler verbessern und sie im großen Spiel später handlungsvariabler und spielkompetenter machen. Insbesondere das 9er-Feld kann zur systematischen Zusammenführung von Teams eingesetzt werden. Darin steckt, dass die Distanzen zueinander laufend in den Räumen bespielt werden und zu einer Kompaktheit beitragen können. Das Timing von Kleingruppen wie auch von Mitspielern zueinander wird innerhalb der Zonen verbessert und technisch-taktische Verläufe im Zusammenspiel synchronisiert. Zonenfußball vernetzt Spieler und Spielhandlungen miteinander, schafft eine starke Verbundenheit des Zusammenspiels und damit des Teamgedankens. Es fordert, permanent effektive Lösungen umzusetzen und dabei auf Mitspieler zu achten sowie zielführend und schnell zu agieren.  Je nach Einsatz und Leistungsniveau lassen sich auch konditionelle Verbesserungen mittels dieser Formen erzielen. Die durch quadratische Zonen organisierten Spielformen schulen auch gewandte Bewegungsabläufe. Das logisch aufgebaute Raster eines 9er-Felds bietet demnach alle Facetten von diagonalen Läufen, Bogenläufen und schnellen Richtungsänderungen. Gerade hier hat der Fußball in den letzten Jahren auf Topniveau hohe Anforderungen entwickelt, denen aufstrebende Nachwuchsfußballer über variable Motorik gerecht werden sollen.  Den Lesern wünsche ich mit diesem Buch viel Spaß beim Ausprobieren der Formen im Training und auch bei der Erschaffung neuer Variationen. Der Fußball hat noch viele Facetten für Training und Wettkampf parat, die es zu entdecken gilt – er ist noch nicht fertig!  

19,95 €*