Der neue Kinderfußball (Buch)

Trainieren in den kleinen Wettspielformen

32,80 €*

Produktnummer: 110173
Produktinformationen

Autor: Thomas Staack
Herausgeber: Philippka Sportverlag
Seiten: 133
Erscheinungsjahr: 2023
ISBN: 978-3-89417-329-6

Trainieren in den kleinen Wettspielformen

Für alle, die sich mit dem neuen Kinderfußball beschäftigen wollen oder mit der Gestaltung und seiner Organisation konfrontiert sind, gibt dieses Buch einen umfassenden Überblick sowie wertvolle Hilfestellungen.
Das Herzstück bilden 100 Spielideen für das Training mit den Kindern von den Bambinis bis zur D-Jugend in den offiziellen Wettspielfeldern, die sämtliche Bausteine des Kinderfußballs abdecken.

Reform oder Revolution? Der neue Kinderfußball mit seinen neuen Wettbewerbsformen, ist für die einen eine zwangsläufige und notwendige Entwicklung, die den Fußball kindgerechter macht.
Für die anderen kommt es einer Revolution gleich, die die Grundfesten des Fußballs erschüttert und eigentlich nichts mehr mit dem ursprünglichen Sportspiel zu tun hat.

Ziel der für Sommer 2024 beschlossenen bundesweiten Abkehr vom Spiel 7-gegen-7 zu deutlich kleineren Feld- und Teamgrößen ist es, dass unsere Kinder den Spaß am Fußball erleben und durch mehr Beteiligung, Ballaktionen und Erfolgserlebnisse zu kreativen und technisch versierten Spielern ausgebildet werden.

Inhalt

  • Kapitel 1: Die Wettspielreform im Kinderfußball
    • Reformbestrebungen oder Revolution – eine historische Entwicklung
    • Vorteile der neuen Spielformen – mehr Fußball für alle
  • Kapitel 2: Bedeutung der Wettspielreform für das Training
  • Kapitel 3: Die neue Rolle des Trainers im Wettspiel und Training
    • Die neue Rolle des Trainers im Training
    • Vormachen und Nachmachen – besser als lange Erklärungen
    • Die differenzielle Lernmethode – Coachen von Technikdetails nicht nötig
  • Kapitel 4: Die Gestaltung der Spielformen im Training
    • Kleine Spielformen im Training
    • Die Bausteine des Kinderfußballs in Spielformen hervorheben
    • Provokationsregeln nutzen
    • Unterschiede zwischen Übungen und Spielformen
    • Das 3-Phasen-Modell – eine Erklärung für die Vorteile von Spielformen
  • Kapitel 5: Zusammenstellung der Trainingseinheiten mit den neuen Spielformen
    • Die Bausteine des Kinderfußballs
    • Mehr Spielen, weniger Üben – mehr Spielzeit für Kinder im Training
  • Kapitel 6: Trainingsformen für die neuen Wettspielformen
    • 2 gegen 2 auf 4 Minitore mit Mittellinie
    • 3 gegen 3 (4 gegen 4) auf 4 Minitore mit Schusszone
    • 4 gegen 4 (5 gegen 5) auf 2 Jugendtore mit Mittellinie
    • 7 gegen 7 (6 gegen 6) auf 2 Jugendtore mit Zusatzfeldern
    • Ergänzender Trainingsformenkatalog

Thomas Staack

… engagiert sich seit seinem Studium in Freiburg als Trainer, sportlicher Leiter und Koordinator in verschiedenen Fußballvereinen im Süden, Westen und Norden der Republik. Der B-Lizenzinhaber widmet sich bis heute dabei schwerpunktmäßig dem Kinderfußball. Seit vielen Jahren schreibt er Beiträge für die DFB-Fachzeitschrift Fußballtraining Junior, das beliebte DFBWebportal Training Online und die FT-Kartotheken-Reihe. Der kreative Autor entwickelt immer wieder neue Trainingsinhalte und unterstützt als Referent des Fußballverbands Mittelrhein und Koordinator der 3-gegen-3-Liga-Köln aktiv die Einführung der neuen Spielformen im Kinderfußball.

Thomas Staack

Altersklasse: U7 - U10
Autor: Thomas Staack

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.